Die Top 30 Spiele-Frauen Videospiel

Die schärfsten Schönheiten aus der Videospielwelt

Spiele-Frauen

Videospiele haben nicht nur Action und Spannung zu bieten (© Tecmo)

Keine Frage: Wenn man an Frauen in Videospielen denkt, kommt einem zwangsläufig der Klempner Mario in den Sinn, der seit Jahren versucht, Prinzessin Peach zu retten. Oder Lara Croft, die sich durch ein neues Abenteuer kämpft. Doch die Gaming-Welt bietet weit mehr. Anlässlich dem bevorstehenden Erscheinen von "Lara Croft und der Tempel des Osiris" am 9. Dezember hat "Heute.at" die 30 schärfsten Pixel-Schönheiten im Überblick.


Die Top 30 Spiele-Frauen

Miranda Lawson - Mass Effect
Miranda Lawson - Mass Effect: Was soll man da noch hinzufügen? Mirandas Biografie besagt: Miranda ist eine gute Kämpferin und eine begabte Biotikerin. Sie ist geschickt und schlau. Sie steht zu ihrer Arbeit und weiß, wer ihr Boss ist. Sie sagt offen ihre Meinung und scheut nicht davor, auch mal selber schwierige Entscheidungen zu treffen. Sie bemerkt schnell wenn jemand sie oder das Team verraten hat, meist bevor etwas Schlimmes passiert.
Die Spieleentwickler von heute wissen, was bei den männlichen Gaming-Fans ankommt: Weibliche Charaktere in knappen Outfits und oftmals realitätsfernen Kurven. Natürlich kann auch ein heißer Charakter ein mieses Spiel nicht wirklich viel besser machen, doch wenn die Spielequalität stimmt, können die Gaming-Babes die Verkaufszahlen gewaltig in die Höhe schießen lassen.

Bester Beweis dafür ist wohl die Tomb Raider-Reihe, in der sich die gut gebaute Archäologin Lara Croft auf Schatzsuche macht. Das Spiel wurde zu einem vollen Erfolg, im dazugehörigen Kinofilm wurde die Heldin von Angelina Jolie verkörpert. Seitdem sind üppige Pixel-Schönheiten aus dem Spiele-Universum nicht mehr wegzudenken - und die Fans liefern sich Wettbewerbe, wer das beste Bild seine Favoritin ins Internet zaubern kann.

Detailarbeit für Designer
Die Spieledesigner haben das Erffolgsgeheimnis erkannt und mittlerweile ist es genauso wichtig, eine spannende Story zu erzählen, wie detaillierte und liebevoll gestaltete Charaktere einzubauen. Mittlerweile abgenommen hat wieder die Phase, in der Entwickler Cheats in die Spiele eingebaut haben, bei deren Eingabe die Heldin halbnackt bis nackt durch das Abenteuer lenken lässt.

Der Hype um die Gaming-Girls hört aber nicht im Videospiel auf. Bei Spielemessen sind Messe-Hostessen im knappen Outfit der Game-Charaktere, so genannte "Booth Babes", nicht mehr wegzudenken. War die Aufregung um die und die Kritik an den viel Haut zeigenden Damen bei Messen vor einigen Jahren noch groß, ziehen sie heutzutage Scharen von Spiele-Fans an. Doch wer sind die 30 heißesten Charaktere? Heute.at" liefert die Antwort in der Fotostrecke. Ihnen fehlt eine Videospiel-Schönheit? Nennen Sie uns Ihren Liblings-Charakter in den Kommentaren!

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

1 Kommentar
Der_Sternenbote Veteran (466)

Antworten Link Melden 0 am 09.10.2011 21:00

Es gibt aber nicht nur cheats für gewisse Games (zB. f. HL2), sondern auch richtige hacks, bei denen die Texturen der Figuren getauscht werden, nur um ein wenig Haut zu sehen. Da haben sich manche Hobbygrafiker wirkliche Mühe gegeben. zwinkern

Fotoshows aus Multimedia (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel