1 Mio. Vorbestellungen Multimedia

Run auf das neue iPhone "for Steve"

Iphone 4S

Das neue iPhone 4S ist kein technischer Überflieger

Iphone 4S

Das neue iPhone 4S ist kein technischer Überflieger

"iPhone for Steve" wird das iPhone liebevoll von Steve-Fans genannt. Es ist sein Vermächtnis, es wurde am Tag vor seinem Tod präsentiert. Auch wenn er sich aus den Agenden des Apple-Konzerns bereits ausgeklinkt und die Präsentation Tim Cook überlassen hatte, wird der Visionär doch noch mit dem iPhone 4S in Verbindung gebracht: "4S" wird zu "for Steve" gemacht.

1 Mio. Vorbestellungen
Das iPhone besticht durch keine großartigen Neuerungen, aber alle wollen es. Schon am ersten Tag wurde das 4S eine Million Mal vorbestellt - Rekord. Marketingchef Phil Schiller sagte, man sei "schier überwältigt" von der Nachfrage.

Beobachter gehen davon aus, dass durch den Tod von Steve Jobs die Nachfrage des neuen iPhones weiter steigen wird. Ausgeliefert wird ab Freitag, die Wartezeit beträgt derzeit bis zu zwei Wochen.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Multimedia (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel