GTA 5 kommt! Multimedia

Rockstar lässt zweites San Andreas durchblitzen

Tommy Vercetti? Der gealterte Mafioso macht neuerdings die Westküste unsicher. Goodfellas meets G-Unit. (© Rockstar North)

Im kürzlich veröffentlichtem Trailer zum heiß erwarteten Action-Spiel Grand Theft Auto (kurz GTA) 5 heizten die Entwickler Rockstar die Gerüchteküche ordentlich an, und deuten in vielen kleinen Bildschnipseln darauf hin, dass es sich dabei um eine Fortsetzung des überaus beliebten GTA: San Andreas handeln dürfte.

Trailer zu GTA 5 veröffentlicht

Tommy Vercetti? Der gealterte Mafioso macht neuerdings die Westküste unsicher. Goodfellas meets G-Unit.
Blizzard macht es, Bioware macht es, und Rockstar geizt als erfolgsverwöhnte Spieleschmiede auch nicht mit pompösen Neuankündigungen, die mehr Fragen aufwerfen, als sie beantworten. So geschehen im kürzlich veröffentlichten Trailer zu GTA 5, der serientypisch mit malerischen Landschaftspanoramen aus einer stimmigen, riesengroßen Sandkasten-Welt aufwartet. Serienveteranen horchen gleich zu Beginn auf, denn die Stimme des Erzählers erinnert frappierend an die des Protagonisten "Tommy Vercetti" aus dem Serien-Spinoff "Vice City". Später erhascht man auch einen kurzen Blick auf den sichtlich gealterten Mafioso. Was hat dieser jedoch im HipHop-Gangster Milieu der "Los Angeles" nachmepfundenen Pixelmetropole "Los Santos" verloren?

West-Coast
Hinweis
Straßenschilder und andere Hinweise verraten, dass das Setting diesmal wieder im sonnigen Kalifornien angesiedelt ist
Kernelement der GTA-Reihe ist seit jeher eine frei erkundbare, nicht-lineare Spielwelt, die gerne als Sandbox (Sandkasten) bezeichnet wird, da der Spieler sich darin nach belieben austoben kann.Viele Hinweise im Trailer legen die Vermutung nahe, dass dieser im fünften Teils wieder an die Westküste verlagert wird. In der Einkeitungs-Sequenz ist ein Strandpanorama mit Baywatch-typischer Badewaschl-Hütte zu sehen, Ein Straßenschild deutet im weiteren Verlauf auf den Freeway 5 hin, und der Schriftzug "Vinewood", dem Hollywood Wahrzeichen nachempfunden schmiegt sich an die gleichnamigen Hügel.

Grafikpracht
Heißer Feger
Auch Babes und flotte Karren dürfen in keinem GTA Spiel fehlen. Im sonnigen Kalifornien wirkt diese Mischung nicht mal sonderlich deplatziert.
Wie die bisherigen Teile wird das Spiel wieder für Konsolen und PC optimiert werden, der Trailer lässt jedoch erhoffen, dass PC-Spieler in den Genuss technischer Neuerungen wie Tesselation und Ambient Occlusion Mapping kommen. Dadurch werden Lanschaften deutlich realistischer dargestellt, und die Qualität der Beleuchtung stark erhöht. Wann das Werk dann erscheinen wird lässt Rockstar noch offen, vor 2012 wird aber nicht damit zu rechnen sein.

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Weitere Artikel aus Multimedia

Fotoshows aus Multimedia (10 Diaserien)