Soziale Vernetzung Multimedia

Youtube verpasst sich Relaunch

Youtube verpasst sich Relaunch

Aufgeräumt und Sozial präsentiert sich das neue Youtube (© Youtube)

Youtube Relaunch
Aufgeräumt und Sozial präsentiert sich das neue Youtube
Dass Google im Fahrwasser von Facebook fischt, ist spätestens seit dem Start des sozialen Netzwerks Google+ kein Geheimnis mehr. Kürzlich wurde auch das 2006 zugekaufte Videoportal Youtube mit einem großangelegten Facelift stärker ins eigene Franchise integriert.

Das neue Youtube präsentiert sich kompakter und aufgeräumter, der Trend geht klar weg von der chronologischen- hin zu einer nach Spartenkanälen strukturierten Anordnung. Dieser Idee liegt wohl Googles ambitionierter Vormarsch auf das TV-Geschäft zugrunde, so plant man ja neben User-generierten Inhalten zunehmend auch professionelle Spartenkanäle zu etablieren.

Die stärkere Integration von Google+ und Facebook ist ein logischer, darauf aufbauender Schritt zum personalisierten Videoerlebnis. Aus den eigenen sozialen Interaktionen leiten sich Empfehlungslisten ab, Beiträge können direkt aus dem Portal heraus geteilt und kommentiert werden, und ganze Playlists lassen sich leicht unter digitalen Bekanntschaften verbreiten.

Zentrales Element des neuen Designs ist ein dunkel hinterlegter, und damit farblich deutlich abgehobener Balken im rechten Bereich der Seite, über welchen Abonnements, Kanäle und Empfehlungen übersichtlich und zentral dargestellt werden. Auf den eigentlichen Video-Seiten hat sich vergleichsweise wenig verändert, aber Vlogger (so die offizielle Bezeichnung der Contentlieferanten) haben nun die Möglichkeit ihrem Profil ein individuelleres Erschinungsbild zu verpassen.

Inwieweit Youtube mit diesem Relaunch bereits den Weg für Google TV und die damit verbundenen Spartenkanäle geebnet hat, bleibt abzuwarten, mit Sicherheit lässt sich aber bereits ein Trend für die Zukunft ableiten. Mitbewerber wie Apple sollten Googles Ambitionen am TV Markt keinesfalls unterschätzen.

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Weitere Artikel aus Multimedia

Fotoshows aus Multimedia (10 Diaserien)