Polizei rückte an Multimedia

Eine Facebook-Party in Wien artete aus

Eine Facebook-Party in Wien artete aus

Bei der Tanzparty musste die Polizei anrücken (© Screenshot Facebook/Tanz Durch Den Tag)

Bei der Tanzparty musste die Polizei anrücken
Unter dem Titel "Tanz Durch Den Tag" lud eine Facebook-Gruppe zum Partymachen auf ein Freigelände beim Brigittenauer Sporn. Wegen Lärmbelästigung und Sachbeschädigung musste die Polizei anrücken.

"Tatu Tata Schalla Bum Tata! Tanz durch den Tag ist wieder da. Hier in Wald und Wieses lauter Saus sehnt sich keiner Recht nach Haus", stand im Einladungstext der Facebook-Gruppe "Tanz Durch Den Tag" zu lesen. Etwa 700 User folgten der Einladung und versammelten sich zur Party auf einem Freigelände am Brigittenauer Sporn.

Alle Hände voll zu tun hatte dabei die Wiener Polizei. Bis 22 Uhr feierten die Partygäste bei dröhnender Musik, kletterten dabei über Zäune, urinierten in die Wiese und hinterließen Abfälle. "Es wurde Anzeige erstattet", erklärt Polizeisprecher Roman Hahslinger.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

10 Kommentare
oudhini Newcomer (1)

Antworten Link Melden 0 am 03.05.2012 13:35

Die Polizeiaussendung ist vollig fehlerhaft:

1. Die Veranstalter sowie Gäste haben am Ende Müll gesammelt und weggeräumt
2. Der Harn beschädigt Bäume nicht (ganz im Gegenteil.)
3. Es war nicht notig über Zäune zu klettern, um die Party zu erreichen, weil sie auf einem öffentlichen Grünfläche stattgefunden ist.
4. Es gab keine Häuser in der Nähe bzw. keine Lärmbelästigung
5. Es wurde friedlich gefeiert, und die Polizei stand herum mit nichts zu tun

user555 Newcomer (1)

Antworten Link Melden 1 am 02.05.2012 20:47

Ich frage mich, ob der "Journalist" der "Heute", der diesen Text verfasst hat, tatsächlich auf der richtigen Party war?!?

Der Beitrag von "20er", tja, unqualifiziert und eigentlich nur zum Lachen!

Die Polizei war 3x anwesend. Mit den angerückten Herren/Damen wurde erwachsen und ruhig gesprochen. Das die Polizei alle Hände voll zu tun hatte, kann ich nur schwer nachvollziehen, weil es dazu einfach keinen Grund gab.

Der "Großeinsatz" dauerte max. 15 Minuten. Die verhandelte Deadline von 22Uhr wurde eingehalten und das Freigelände danach sorgfältig aufgeräumt. Ein Berg Müllsäcke ist dann eigentlich die logische Schlusskonsequenz, die am nächsten Tag selbstverständlich ebenfalls beseitigt wurden.

Für ein paar Idioten, die es im übrigen bei jeder größeren Veranstaltung gibt, die über div. Zäune kletterten, kann der Rest der Menschenmenge nix! Abgesehen davon hätte ich am gesamten Gelände keinen Zaun gesehen.

20er Veteran (1003)

Antworten Link Melden 0 am 02.05.2012 12:13

In welcher Welt leben wir eigentlich, daß sich menschen immer wieder wie die Tiere und dabei noch wie die ärgsten Schweine aufführen müssen??
Ist so Etwas wirklich Sinn von Partys, daß man über Zäune klettern, in Wiesen urinieren und jede Menge von Abfällen einfach hinterlassen muß?????
Leute, ihr seid echt zum Anwiedern!!!!

fromhell1806 Newcomer (2)

Antworten Link Melden 0 am 02.05.2012 16:44 als Antwort auf das Posting von 20er am

Diese unqualifizierten Kommentare in Bezug auf Tiere sind dermaßen primitiv. Ich kenne kein Tier,dass so vertrottelt ist und sich sich seinen eigenen Lebensraum zerstört. Der Grund warum wir alles verdrecken und ruinieren, ist weil wir nicht in den Kreislauf der Natur hineinpassen, bzw. glauben dass wir etwas besseres sind. Die Erde wird sich von seinem größten Parasiten befreien und die Abrechnung wird fürchterlich, für uns alle.

20er Veteran (1003)

Antworten Link Melden 0 am 02.05.2012 18:54 als Antwort auf das Posting von fromhell1806 am

Irgendwie muß ich Dem sogar beipflichten, aber man sagte eben einmal, daß sich Der oder die aufführen wie wilde Tiere und Das ist bei uns Älteren eben geblieben.
Natürlich schadet es dem Ansehen der Tiere, Das stimmt undder Mensch ist weitaus schlimmer, Das stimmt auch! Also, liebe Viecher net böse sein, göö??

rain92 Veteran (101)

Antworten Link Melden 0 am 02.05.2012 15:01 als Antwort auf das Posting von 20er am

NAJA .. ich bin mir sicher als sie jung waren haben sie sich auch nicht immer gesittet benommen -

... bin mir auch sicher wenn die öffentlichen klos nicht unter aller sau wären - würde keiner in die wiesen urinieren (obwohl man sich da bei kinder weniger daran stört)

20er Veteran (1003)

Antworten Link Melden 0 am 02.05.2012 18:58 als Antwort auf das Posting von rain92 am

Das ist schon Richtig, daß Wir in unserer Jugend auch nicht immer gesittet waren und Das habe ich auch nie behauptet.
Allerdings sind wir nicht sooo ausgerastet und sind dabei gleich über Zäune usw. geklettert.
Was wollte man z.B. auf fremden Grund???
Würden die öffentlichen Klos net von "Scheiß mi nix Leuten" so versaut, könnte man Die auch benutzen.
Also, was soll diese laue Stellungnahme???

rain92 Veteran (101)

Antworten Link Melden 0 am 03.05.2012 07:49 als Antwort auf das Posting von 20er am

Was den für ne laue Stellungnahme?

IHRE Stellungnahme bzw. Kommentar hat noch weniger aussage - sie sagen lediglich wie schlecht die jugend von heute nicht wieder ist -
"sie grüßt nicht, besäuft sich nur, raucht, hat komische haare, und spricht wie eine aus der gosse"
- untolerant, weltfremd, und veraltet -
ich sage nicht das ich es für gut heiße, wenn man sich respektlos gegenüber der gegend benimmt in der ich partys feiere - AABER wie schon vom USER555 geschrieben (bei dem ich glaube das er dort war) - war es ja nicht so wie in der "heute" dargestellt - warum also das geblenkel?

20er Veteran (1003)

Antworten Link Melden 0 am 03.05.2012 19:29 als Antwort auf das Posting von rain92 am

Werter rain 92!
Entweder genauer lsen, oder weniger........!
Ich habe von wegen komischer haare, rauchen, etc. kein einziges Wort geschrieben, so wie Sie es mir unterstellen! Ich habe mich lediglich über das Benehmen geäußert Das ich so als nicht nötig hielt.

Zu ihrer und user555er Information sei gesagt, daß ich heute noch meine Harley fahre und mit meinem Biker Club unterwegs bin und auf die ganzen Modeschnick Schnacks pfeife. Wir tragen noch immer unsere Haare lang, tragen Bärte, schwere Stiefel und Leder.
Und, wir feiern auch heute noch unsere Party, bei Denen weder Sie noch user 555 je mithalten könnten und Das könnt ihr Beide glauben!

gogeto Newcomer (4)

Antworten Link Melden 0 am 10.05.2012 12:01 als Antwort auf das Posting von 20er am

seid ja nur neidisch! vor allem weil der vergleich von 2 verschiedenen szenen! haha lächerlich ;D
noch lächerlicher: alles zu glauben was die medien schreiben!

Mehr Kommentare anzeigen

Fotoshows aus Multimedia (10 Diaserien)