Clip soll Lärm stoppen Multimedia

"Laute Nachbarn beim Sex" ins Internet gestellt

game

Etwas zu laut für ihre Nachbarn ging ein Paar in Manchester zur Sache (© Fotolia.com)

Mit einer nicht alltäglichen Aktion versucht ein Mann in Manchester, wieder Ruhe in sein Wohnhaus zu bringen. Weil seine Nachbarn so laut Sex haben, dass an Schlaf nicht mehr zu denken ist, stellte Lee Moore eine Audioaufzeichnung des Gestöhnes ins Internet.

Moore hinterließ seinen stöhnenden Nachbarn eine Notiz im Treppenhaus, auf der der Link zum YouTube-Clip geschrieben stand, berichtet The Sun. Der Text lautete: "An die Leute, die mich die ganze Nacht wach hielten, weil sie Sex hatten: Schließt das nächste Mal euer Fenster! Ihr seid nun für im Internet für jeden zu hören." Dann stellte Moore eine Twitter-Nachricht mit den heißen Tönen auf Twitter.

Von dort breitete sich der Vorfall wie ein Lauffeuer aus. Ein Freund von Moore postete den Clip in verschiedenen Foren und innerhalb weniger Stunden wurde der Clip mehr als 200.000 Mal angesehen - oder besser angehört. Schließlich fand das Video seinen Weg zu YouTube. In dem 25-Sekunden-Clip hört man deutlich Personen, die sehr lauten Sex haben. "Das ging über eine Stunde so", schrieb Moore dazu.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Multimedia (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel