Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Sparen in den Schulen | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

11.06.2012

Lugner-Mail veröffentlicht

Anonymous hackte Scientology Österreich

THEMENBILD: "ANONYMOUS"

Hacker vs. Scientology (Symbolfoto) (© APA)

Die Hackergruppe AnonAustria, der österreichische Anonymous-Ableger, hat am Sonntag mutmaßliche Mail-Dokumente der Scientology-Bewegung aus den Jahren 2010 und 2011 über pastebin.com veröffentlicht. Darunter findet sich auch ein Link zu einer E-Mail von Richard Lugner vom Februar 2011, in welcher der Wiener Baumeister der "Freunde von L.RON Hubbard Stiftung" zur Hundertjahrfeier anlässlich des Geburtstags von Scientology-Gründer L. Ron Hubbard gratuliert.

Anonymous hat Scientology schon länger im Visier. Erstmals in Erscheinung trat Anonymous 2008 mit der gegen die umstrittene Religionsgemeinschaft gerichtete Aktion "Projekt Chanology", nun wurde die Bewegung zum Opfer der heimischen Online-Aktivisten.

"Vor allem auch die von vielen Neidern immer wieder erhobenen Anfeindungen mögen von den guten Taten überstrahlt und damit ad Absurdum geführt werden", heißt es in des Baumeisters Glückwunschschreiben.

Lugner bestätigt die Echtheit des Schreibens, betont aber: "Ich bin weder Scientologe noch habe ich derzeit Kontakt zu ihnen." Wobei er auch angab, bisher keine schlechten Erfahrungen mit Scientology gemacht zu haben.

APA/red.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Ein Kleid für Lugners "Spatzi"

Salzburger Osterfestspiele

Ein Kleid für Lugners "Spatzi"

Lugner bestürzt über Peaches Geldofs Tod

War Gast auf Geburtstagsparty

Lugner bestürzt über Peaches Geldofs Tod

Was ZiB2-Seher Armin Wolf schreiben

"Schnösel mit Toupet"

Was ZiB2-Seher Armin Wolf schreiben

Kanye sauer wegen Kims Opernball-Desaster

Keine "Bezahl-Dates" mehr

Kanye sauer wegen Kims Opernball-Desaster

Familie Kardashian im Flug beklaut!

Fotos vom Baby unerwünscht

Familie Kardashian im Flug beklaut!

Nelly Baumanns Opernball-Debüt

1992 als Gast von Lugner

Nelly Baumanns Opernball-Debüt

Kim Kardashian ist im Anflug

Anti-Stress-Therapie für Lugner

Kim Kardashian ist im Anflug

Kim Kardashian packte ihre Koffer für Wien

Stops in New York & Frankfurt

Kim Kardashian packte ihre Koffer für Wien

Kim Kardashian bekommt Auto in Luxus-Edition

Inkl. Babybett & Sternenhimmel

Kim Kardashian bekommt Auto in Luxus-Edition

15 (!) Opernballkarten für Kardashian

Film-Team plus Security

15 (!) Opernballkarten für Kardashian

Das sind Richard Lugners Ball-Stargäste

Kardashian & Sarcos im Portrait

Das sind Richard Lugners Ball-Stargäste

Lugner: "Kolibri hat bei mir ausgezwitschert"

Gerüchte über 'Schweigegeld'

Lugner: "Kolibri hat bei mir ausgezwitschert"

Zwei Frauen für Richard Lugner

Filmball in München

Zwei Frauen für Richard Lugner

Gleichheitsgrundsatz: Lugner gibt nicht auf

Sonntagsöffnung: Neue Beschwerde

Gleichheitsgrundsatz: Lugner gibt nicht auf

Venus "Kolibri" Bahati wieder Single

Per Facebook bestätigt

Venus "Kolibri" Bahati wieder Single


1 Kommentar von unseren Lesern

0

RBoeck (14)
13.06.2012 11:40

Ist das alles???
Euch fällt aber schon auf, dass diese ganze Aktion eher für Scientology sprich!?
Ich meine, wenn bei 2-3GB Mails ein Sympathiebrief alles ist, dann heißt das für mich, dass es nicht schlimmes oder böses zu finden gab!!!
Anonymus hat sich mal wieder lächerlich (und strafbar) gemacht und Scientology beweist seine reine Weste.
Anonymus vs. Scientology: 0:1



SpieleHeute

Sudoku

Das ultimative Zahlenrätsel

Sudoku

BlicknKlick

Welche Sehenswürdigkeit ist das?

BlicknKlick

Buchstabensalat

Finden Sie alle Wörter?

Buchstabensalat



AppsHeute

Ikea App

Ikea App

Mit einer kreativen App wartet der Möbelgigant Ikea auf. Per Smartphone- und Tablet-App lassen sich Möbelstücke aus dem Katalog virtuell in die ...

< Ikea App Auslandsservice App ÖAMTC App >