Länger und dünner Multimedia

Design-Modell des iPhone 5 aufgetaucht

Das Design-Modell des iPhone 5

Das Design-Modell des iPhone 5 (© kitguru.net)

Design-Modell des iPhone 5

iPhone 5 Design-Modell
Das Design-Modell des iPhone 5
Ein japanischer Blog berichtet, dass die Produktion des iPhone 5 bereits voll angelaufen ist. Außerdem können bereits Hüllen vorbestellt werden. Ein angebliches Design-Modell des kommenden iPhone 5 lässt die Herzen von Apple-Fans höher schlagen. Bisherige Gerüchte werden durch das Fundstück bestärkt, nur beim Akku könnte sich Enttäuschung breitmachen.

Solche Design-Modelle werden in Fabriken (meist im asiatischen Raum) dazu benutzt, Schutzhüllen und Zubehör für das Smartphone herzustellen. Deswegen müssen sie auch von Details her so nah am tatsächlichen Gerät sein, wie möglich, damit das Zubehör dann auch wirklich passt. Tatsächlich bestärkt das Design-Modelle viele Gerüchte, die sich seit einiger Zeit um das iPhone 5 ranken.

20 Prozent dünner, fast exakt so breit und etwas länger ist das Modell im Vergleich zum Vorgänger iPhone 4S. An der Unterseite ist ein Dock-Anschluss sichtbar, auch die Kopfhörer-Buchse ist von der Ober- an die Unterseite des Geräts gewandert. Lautstärkeregler und Wippschalter sind wie bisher an der linken Seite eingelassen, auf der rechten Seite sieht man einen SIM-Karten-Schacht.

Erscheinungsdatum 7. August
Nach Details zur Ausstattung und ersten Fotos soll nun auch das Datum feststehen, wann Apple das iPhone 5 der Öffentlichkeit präsentieren will. KnowYourMobile will von einer vertraulichen Branchen-Quelle erfahren haben, dass der Konzern für 7. August einen Event geplant hat.

Andere Gerüchte können nicht bestätigt werden, wie das, dass die neue iPhone-Generation aus "flüssigem Metall", so genanntem Liquid Metal, bestehen soll oder dass das Display radikal vergrößert wird. Andere Erwartungen wurden gar enttäuscht: Statt eines iPhones aus nur einem Bauteil soll das Apple-Gerät wieder aus drei Gehäuseteilen bestehen und die dünnere Bauweise zerstört die Hoffnung darauf, dass das iPhone 5 einen stärkeren Akku besitzen wird.

iPad Mini
Neben dem iPhone 5 soll der Hersteller aus Cupertino auch ein iPad Mini in Vorbereitung haben. Nun sind Fotos aufgetaucht, die Produktions-Prototypen beider Geräte zeigen sollen.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Multimedia (10 Diaserien)