Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Bundeshymne-Debatte | Flugzeug-Tragödie

Lade Login-Box.

Neil Young & Crazy Horse in Wien

Allerletzte Tickets!

Neil Young & Crazy Horse in Wien

Mode: Das sind die Herbst-Trends!

Rollkragen-Comeback

Mode: Das sind die Herbst-Trends!

Was kann Sandbells?

Neues Fitnesstool

Was kann Sandbells?

Double für Kim & Kanyes Baby

Tochter North

Double für Kim & Kanyes Baby

24.07.2012

Sohn gab nicht auf

Familie dank Facebook nach 20 Jahren vereint

Über Facebook lebte die alte Liebe wieder auf

Über Facebook lebte die alte Liebe wieder auf (© APA)

Vor 20 Jahren mussten sich der US-Offizier Don Gibson aus Texas und seine damalige Frau Chrissie trennen, in den Jahren danach brach auch der Kontakt ab. Doch der Sohn des Paares wollte das nicht hinnehmen - und recherchierte über Facebook, bis die Familie wieder zusammen fand.

1989 war Don Gibso als Offizier der US-Luftwaffe in Großbritannien stationiert, lernte dort Chrissie kennen und heiratete sie bereits nach wenigen Wochen. Gekrönt wurde die Liebe mit der Geburt von Sohn Craig. Als Chrissie dann einen Urlaub in den USA machte und sich der Heimflug verspätete, kam das Aus. Weil Chrissie die zwei älteren Kinder bei ihrem Ex-Mann zu spät abgab, beschwerte sich seine neue Lebenspartnerin bei Gibsons Vorgesetzten.

Die US-Air-Force zog die Konsequenzen daraus und verweigerte Gibso eine Verlängerung der Stationierung in Großbritannien. Chrissie hatte zwei Möglichkeiten: Entweder in die USA zu ziehen und ihre zwei Söhne zurückzulassen oder bei ihren Kindern zu bleiben und die Beziehung zu beenden. Schließlich ließ sich das Paar scheiden, der Kontakt brach nach und nach ab.

Alte Liebe rostet nicht
Sohn Craig wollte sich mit dieser Entscheidung nicht zufrieden geben und auch nicht damit, dass seine Mutter und sein Vater jeweils eine neue Beziehung eingingen. Jahrelang suchte er laut Mirror im Internet nach seinem Vater, doch weder Telefonnummern, MySpace, Scotland Yard oder ein Privatdetektiv konnten weiterhelfen. Erst über Facebook wurde der heute 22-Jährige fündig.

20 Jahre nach der Trennung nahmen Vater und Sohn schließlich über das soziale Netzwerk Kontakt miteinander auf. "Ich habe nur noch geweint", erzählte Craig über das familiäre Wiedersehen. Auch bei Mutter Chrissie wurden alte Gefühle wieder wach: Nun plant Gibso seinen Umzug nach Großbritannien. Ein Treffen im "realen" Leben soll es an Craigs Geburtstag am 23. Oktober geben.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Ausreißer findet nach 12 Jahren Familie wieder

Über Facebook-Profil des Bruders

Ausreißer findet nach 12 Jahren Familie wieder

Kein Treffen Poroschenko - Putin beim WM-Finale

Präsident bleibt in der Ukraine

Kein Treffen Poroschenko - Putin beim WM-Finale

Wieso Sofort-Entscheider glücklicher sind

Schieben bedeutet Stillstand

Wieso Sofort-Entscheider glücklicher sind

Miss Austria zeigt ihre Familie

Eltern flüchteten aus Rumänien

Miss Austria zeigt ihre Familie

Facebook-Stalking beschäftigt Wiener Gericht

Mädchen belästigt 15-Jährigen

Facebook-Stalking beschäftigt Wiener Gericht

Stadt Innsbruck gestattet Burschenschafter-Treffen

Keine öffentliche Veranstaltung

Stadt Innsbruck gestattet Burschenschafter-Treffen

Merkel lässt Spindelegger triumphieren

Superlatives Polittreffen

Merkel lässt Spindelegger triumphieren

Familienfreundliche Unternehmen profitieren

Erfolgsfaktor Familiensinn

Familienfreundliche Unternehmen profitieren

Kuckuckskind für Woody Allen?

Vorwürfe gegen Frau

Kuckuckskind für Woody Allen?




SpieleHeute

Sudoku

Das ultimative Zahlenrätsel

Sudoku

BlicknKlick

Welche Sehenswürdigkeit ist das?

BlicknKlick

Buchstabensalat

Finden Sie alle Wörter?

Buchstabensalat



AppsHeute

Ikea App

Ikea App

Mit einer kreativen App wartet der Möbelgigant Ikea auf. Per Smartphone- und Tablet-App lassen sich Möbelstücke aus dem Katalog virtuell in die ...

< Ikea App Auslandsservice App ÖAMTC App >