Lustige Bilder Multimedia

Olympionike Mo Farah wird witziger Internetstar

Mo Farah auf der Flucht vor Heiratswütigen

Mo Farah auf der Flucht vor Heiratswütigen

Mo Farah als Internetstar

Auf der Flucht vor dem T-Rex
Auf der Flucht vor dem T-Rex
Die Arme über den Kopf zu einem M geformt - der "Mobot", das Markenzeichen des britischen Olympiahelden Mo Farah. Doch nicht der "Mobot" oder der Gewinn der Titel über 10.000 und 5.000 Meter machen den ehemaligen Flüchtling aus Somalia zum Internetstar. Dem 29-Jährigen wurde nun eine Seite mit witzigen Bildern gewidmet, die millionenfach geklickt wird.

BRITAIN LONDON 2012 OLYMPIC GAMES Der "Mobot"

Der "Mobot"

"Mo Farah Running Away From Things" nennt sich die Homepage, auf der Mo Farah per Bildbearbeitungsprogrammen in witzige Situationen versetzt wird. Da läuft der Olympionike schon mal mit de Comichelden Batman und Robin um die Wette, nimmt vor einer Meute heiratswilliger Damen im Brautkleid Reißaus oder findet sich mitten in der Stierhatz von Pamplona wieder.

Die Werke sind aus dem kreativen Hirn des Grafikdesigners Luke Spee Harvey. Täglich kommen momentan auf seiner Seite einige Bilder hinzu. Die Homepage hat die Millionen-Besuchergrenze bereits weit überschritten. Die Idee dazu kam Harvey, als er sich Farah mit Freunden in Zeitlupe beim Zieleinlauf ansah. "Es wäre witzig, einige Bilder hinter Farah zu legen", witzelte die Gruppe während den Bewerben. Gesagt, getan!

Balotelli als Photoshop-Hit

Mario Balotelli Meme Photoshop
Klicken Sie sich durch die besten Fotomontagen!
Auch die Bilder des Fußballers Mario Balotelli in seiner Muskelmann-Pose hatten während der Europameisterschaft in Polen und der Ukraine ein ähnliuches Echo im Netz ausgelöst und dutzende User versuchten, sich mit witzigen Kreationen zu übertreffen.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Multimedia (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel