Bekanntheit durch Videos Multimedia

YouTube machte diese Menschen zu Stars

Obama Girl

Obama Girl

Heute.at präsentiert Menschen, die über YouTube zum Star wurden

Heute.at präsentiert Menschen, die über YouTube zum Star wurden

YouTube ist mehr als ein Portal, auf dem Nutzer Videos ansehen und hochladen können. Viele Menschen werden über die Plattform fast über Nacht weltbekannt - und das mit oftmals skurillen Auftritten. Heute.at präsentiert Ihnen zehn Menschen, die YouTube berühmt gemacht hat.

1. Obama Girl - "I Got a Crush...On Obama"
Amber Lee Ettinger ist eigentlich eine US-amerikanische Schauspielerin und ein Model. Ihr Problem: Keiner kannte sie. Das änderte sich durch YouTube. Besondere Bekanntheit erreichte sie 2007 unter dem Namen Obama Girl in einer Serie von Online-Videos, in denen sie Barack Obama bei der US-Präsidentschaftswahl 2008 unterstützte. Im Internetvideo "I Got a Crush...On Obama" machte sie dem heutigen Präsidenten schöne Augen. Danach lief es auch mit der Karriere - sie ist nun ein gefragtes Foto-Model und war Covergirl für Maxim und Playboy.

2. Chris Crocker - "Leave Britney Alone"
Chris Crocker ist Sänger und Pornodarsteller. Zu breiter Bekanntheit gelangte Crocker, als er im September 2007 ein "Leave Britney Alone" benanntes Video auf YouTube verfügbar machte, in dem er unter Tränen das Comeback der Pop-Sängerin Britney Spears bei den MTV Video Music Awards verteidigte. Innerhalb von zwei Tagen wurde das Video mehr als vier Millionen mal aufgerufen. Crocker produziert viele Videos über Transsexualität und präsentiert sich in fast allen Werken selbst offen als homosexuell.

Lesen Sie weiter: Howard Davies-Carr & Scott Moore
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Multimedia (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel