Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Sparen in den Schulen | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

24.10.2012

Den Haag

Apple verliert Patentprozess gegen Samsung

Apple

(© Yuriko Nakao / Reuters)

Samsung darf seine Smartphones und Tablet-Computer der Galaxy-Reihe weiter in den Niederlanden verkaufen.

Ein Gericht in Den Haag wies am Mittwoch eine Klage des US-Konzerns ab. Apple hatte ein Verkaufsverbot für mehr als ein Dutzend Smartphones und drei Tablets gefordert, da in den Samsung-Geräten patentierte Touchscreen-Technologie verwendet werde.

Es ging um das Patent mit einer europäischen Nummer EP 2098948, das beschreibt, wie die Bildschirme zwischen einzelnen und mehrfachen Berührungen unterscheiden.

Nach Ansicht der niederländischen Richter setzte Samsung die Funktion auf andere Weise um als im Patent festgelegt. Das Gericht verwies auch auf ähnliche Prozesse in Großbritannien und Deutschland, die Apple ebenfalls verloren habe.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Microsoft, Apple & Google arbeiten am Auto 2.0

Software-Plattformen für Pkw

Microsoft, Apple & Google arbeiten am Auto 2.0

Das Samsung Galaxy S5 im Test

"Ohne Schwächen"

Das Samsung Galaxy S5 im Test

Apple muss Eltern 24 Mio. für App-Einkäufe erstatten

Kinder kauften unbeaufsichtigt ein

Apple muss Eltern 24 Mio. für App-Einkäufe erstatten

Samsung schlägt Apple!

DiTech-Studie

Samsung schlägt Apple!

Apple soll China Mobile gekauft haben

Milliarden-Konzern dementiert

Apple soll China Mobile gekauft haben

Neues Edel-Handy von Samsung

S5 im Alu-Gehäuse

Neues Edel-Handy von Samsung

Galaxy Gear, Round und iPhone 5C floppen

Streit um Verkaufszahlen

Galaxy Gear, Round und iPhone 5C floppen

Neue Smartphones zu Kampfpreisen

Google mischt Markt auf

Neue Smartphones zu Kampfpreisen

Facebook-Update zerschoss iPhone-App

Ärger bei Apple-Fans

Facebook-Update zerschoss iPhone-App


2 Kommentare von unseren Lesern

0

Achmed (1)
28.10.2012 06:07

Apple kopiert genauso
Apple hat Teile von Linux kopiert, dann hat der Apple daraus IOS gemacht und dann das IOS patentieren lassen. Wie Samsung was ähnliches gemacht hat, hat Apple darauf reagiert und Samsung angeklagt, weil Samsung einige Patente verletzt hat. Ich war echt sauer weil Apple Samsung klagte und viele Smartphone waren von der Klage betroffen. Endlich drehte der Spieß um und Apple verliert Alles. Das iPod Nano hat das gleiche Gehäusedesign wie die Nokia Lumia 800, Apple machte die Finnen keine Vorwürfe. Am Iphone hat man gar keine Privatsphäre und hat keine Speicherkarte zum erweitern und wird teuer verkauft und hat null Funktionen (ausser Spiele und 3 HD Serien zum anschauen), was bei Samsung selbstverständlich geht (Privatsphäre). Das iPhone 5 ist eine reine Verarschung (S3 hat mehr). Ich hoffe, dass Apple pleite wird, weil Apple hat nichts erfunden für freie Menschen und Apple hat vielmehr geklaut als erfunden. Was sagen Sie dazu?

0

zerosworld (51)
25.10.2012 08:09

selber schuld Apple
Da hat sich das am meisten überschetzte Unternehmen der Welt verkalkuliert. Das Urteil zeigt das die Justiz in Den Haag noch funktioniert.



SpieleHeute

Sudoku

Das ultimative Zahlenrätsel

Sudoku

BlicknKlick

Welche Sehenswürdigkeit ist das?

BlicknKlick

Buchstabensalat

Finden Sie alle Wörter?

Buchstabensalat



AppsHeute

Ikea App

Ikea App

Mit einer kreativen App wartet der Möbelgigant Ikea auf. Per Smartphone- und Tablet-App lassen sich Möbelstücke aus dem Katalog virtuell in die ...

< Ikea App Auslandsservice App ÖAMTC App >