Ihre Meinung

Multimedia Diashow (10 Bilder)

Februar-Highlights 2012 (Bild 5 von 10)

Nächsten Donnerstag greift EA in den Kampf um die Rollenspielkrone ein. »Kingdoms of Amalur: Reckoning« setzt auf eine Story, die schon ungewöhnlich beginnt: Sie sind tot. Wirklich. Warum es ihnen etwas später wieder besser geht und sie offenbar über den Mächten des Schicksals stehen - genau das ist letztlich das Rätsel, um die sich die Haupthandlung dreht. Mit dem bekannten Fantasy-Autor R.A. Salvatore als Schöpfer der Welt und seiner Geschichte und Todd McFarlane als Mann für die künstlerische Gestaltung setzt EA dabei auf große Namen, um großes Rollenspiel zu bieten. »Kingdoms of Amalur: Reckong« hat zwar sichtlich Potenzial, ob es aber wirklich reicht, um mit »The Elder Scrolls V: Skyrim« anzugehen, scheint fraglich. Doch es spielt sich grundlegend anders und mag somit gerade bei denen punkten, die mit »Skyrim« nicht ganz warm werden. Gerade die Kämpfe überzeugen mit ihren flüssigen Kombinationen und einer ordentlichen Ladung Gewalt. Auch die freie Bestimmung der eigenen Spielfigur - Sie wählen ihre Pfad (Klasse) immer wieder neu, als Symbol dafür, dass Ihnen kein Schicksal vorbestimmt ist - ist sehr interessant. Die Spielwelt und der eigene Einfluss darauf können da aber nicht ganz mithalten. Trotzdem: Wir sind gespannt, wie gut das Spiel bei Gamern ankommt.

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Multimedia (10 Diaserien)