Tirol Außerfern

Bayerischer Motorradlenker bei Unfall getötet

Bayer Unfall Motorrad

Beim Eintreffen des alarmierten Notarztes war der Bayer bereits verstorben.

Mehr Fakten
Bayer Unfall Motorrad

Beim Eintreffen des alarmierten Notarztes war der Bayer bereits verstorben.

Von einem entgegenkommenden Pkw überrollt und getötet wurde am Sonntag ein Motorradfahrer im Tiroler Außerfern (Bezirk Reutte). Der 56-jährige Bayer war beim Abbremsen seines Gefährtes gestürzt und auf die Gegenfahrbahn geraten, berichtete die Polizei.

Der Deutsche war in einer Kolonne unterwegs, als der vor ihm fahrende Pkw abbremsen musste.

Einem Sanitäter in einem nachkommenden Fahrzeug gelang es noch, den Verunglückten zu reanimieren.

Beim Eintreffen des alarmierten Notarztes war der Bayer allerdings dann bereits verstorben.

Themen: Motorrad Unfall
Orte: Tirol Reutte

Ihre Meinung