Schwer verletzt

Burgenländer vor Disco niedergeschlagen

Rettung Rettungsauto Rettungwagen Notarzt Notarztwagen Niederösterreich

Symbolfoto

Mehr Fakten
Rettung Rettungsauto Rettungwagen Notarzt Notarztwagen Niederösterreich

Symbolfoto

Ein 28-jähriger Burgenländer ist Samstagfrüh vor einer Diskothek in Oberwart zusammengeschlagen und schwer verletzt worden.

Der Mann aus Oberwart wurde bewusstlos und mit schweren Schädelverletzungen ins Krankenhaus gebracht. Als Täter dürften drei unbekannte Männer infrage kommen, die laut einer Zeugenaussage vom Tatort wegliefen, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland am Samstag.

Trotz sofortiger Fahndung gab es Samstagvormittag noch keine Hinweise auf die Täter. Über die Hintergründe zur Tat lagen noch keine Erkenntnisse vor, hieß es seitens der Polizei.

Ihre Meinung