Unfall auf L6

Deutscher "parkt" Tirolerin ein

Ein Deutscher drückte die Einheimische auf der Tuxer Landesstrasse an die Hangstützmauer

Ein Deutscher drückte die Einheimische auf der Tuxer Landesstrasse an die Hangstützmauer

Mehr Fakten
Ein Deutscher drückte die Einheimische auf der Tuxer Landesstrasse an die Hangstützmauer

Ein Deutscher drückte die Einheimische auf der Tuxer Landesstrasse an die Hangstützmauer

So sah es aus, als ein Deutscher am Montag zu Mittag im Tiroler Bezirk Schwaz mit seinem Audi eine Einheimische "abschoss".

Die Zillertalerin war mit ihrem Kleinwagen auf der L6, der Tuxer Landesstraße unterwegs, als der Deutsche ihr entgegenkam.

Im Gemeindegebiet von Finkenberg krachten die beiden aufeinander. Der schwarze "Verlierer" wurde gegen eine Hangstützmauer gedrückt.

Leider kam die Fahrerin nicht unverletzt davon. Dem Deutschen hingegen passierte nichts.


Ihre Meinung

Diskussion: 2 Kommentare