Temporausch

Tscheche bretterte mit 207 km/h über A3

Rasen Raser Polizei

Die Polizisten hoben eine Sicherheitsleistung ein und zeigten den Mann an

Mehr Fakten
Rasen Raser Polizei

Die Polizisten hoben eine Sicherheitsleistung ein und zeigten den Mann an

Da war der Fuß am Gas wohl zu schwer: Ein 25-jähriger Tscheche hatte es am Donnerstag zu eilig auf dem Weg nach Ungarn - er wurde auf der A3 mit 207 Stundenkilometern von der Polizei angehalten.

Der Raser ging den Beamten um 14.05 Uhr ins Netz, wie die Polizei berichtet. Er wurde im Gemeindegebiet von Großhöflein im Burgenland gestoppt. Erlaubt waren auf diesem Autobahn-Abschnitt 130 Stundenkilometer. Die Uniformierten hoben eine Sicherheitsleistung ein und zeigten den Mann an.

Ihre Meinung