Mieter löschte selbst Österreich

Fernseher implodiert - Wohnung in Brand

Fernseher implodiert - Wohnung in Brand

Die Wohnzimmereinrichtung wurde bei dem Brand vernichtet (© Polizei)

Ausgebranntes Wohnzimmer
Die Wohnzimmereinrichtung wurde bei dem Brand vernichtet

Ein lauter Knall riss in der Nacht auf Freitag in Hard (Vorarlberg) einen 31-Jährigen aus dem Schlaf. Sein Fernseher war implodiert, das Wohnzimmer stand in Flammen

Beherzt griff der Mieter zum Feuerlöscher und dämmte die Flammen ein. Die Feuerwehr entfernte die letzten Glutnester.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens war vorerst unbekannt. Ursache für die Implosion des Fernsehgeräts war vermutlich ein technischer Defekt.

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Österreich (10 Diaserien)