Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

30.09.2011

Mieter löschte selbst

Fernseher implodiert - Wohnung in Brand

Ausgebranntes Wohnzimmer

Die Wohnzimmereinrichtung wurde bei dem Brand vernichtet (© Polizei)

Ein lauter Knall riss in der Nacht auf Freitag in Hard (Vorarlberg) einen 31-Jährigen aus dem Schlaf. Sein Fernseher war implodiert, das Wohnzimmer stand in Flammen

Beherzt griff der Mieter zum Feuerlöscher und dämmte die Flammen ein. Die Feuerwehr entfernte die letzten Glutnester.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens war vorerst unbekannt. Ursache für die Implosion des Fernsehgeräts war vermutlich ein technischer Defekt.



News für Heute?


Verwandte Artikel

Dachstuhlbrand ging glimpflich aus

Während Renovierung

Dachstuhlbrand ging glimpflich aus

City-Brand:Feuerteufel ist gefasst!

Schwer alkoholisiert aufgefunden

City-Brand:Feuerteufel ist gefasst!

Imbissstand in Aspang brannte komplett aus

Rauchsäule kilometerweit sichtbar

Imbissstand in Aspang brannte komplett aus

Brand in Salzburg vernichtet Wohnhaus

Starke Rauchentwicklung

Brand in Salzburg vernichtet Wohnhaus

Fahrzeuge brannten mitten in Wien!

Auto völlig zerstört

Fahrzeuge brannten mitten in Wien!

Betriebsküche brannte vollständig aus

Mitten in Gewerbegebiet

Betriebsküche brannte vollständig aus

Förderband in Maschinenhalle fing Feuer

Feuerwehr brauchte Atemschutz

Förderband in Maschinenhalle fing Feuer



TopHeute


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...


ÖsterreichVideoHeute