Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Unwetter-Chaos

Lade Login-Box.

30.09.2011

Mieter löschte selbst

Fernseher implodiert - Wohnung in Brand

Ausgebranntes Wohnzimmer

Die Wohnzimmereinrichtung wurde bei dem Brand vernichtet (© Polizei)

Ein lauter Knall riss in der Nacht auf Freitag in Hard (Vorarlberg) einen 31-Jährigen aus dem Schlaf. Sein Fernseher war implodiert, das Wohnzimmer stand in Flammen

Beherzt griff der Mieter zum Feuerlöscher und dämmte die Flammen ein. Die Feuerwehr entfernte die letzten Glutnester.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens war vorerst unbekannt. Ursache für die Implosion des Fernsehgeräts war vermutlich ein technischer Defekt.



News für Heute?


Verwandte Artikel

Polizei schnappt Dealer

Milchbubi (13) verkaufte Cannabis

Trockene Christbäume brannten lichterloh

Sternspritzer als Ursache

Trockene Christbäume brannten lichterloh

Ertränkte Katze lag vor Haustür

Brutale Tierquäler

Ertränkte Katze lag vor Haustür

47-Jährige starb bei Brand von Wohnung

Essen am Herd als Ursache

47-Jährige starb bei Brand von Wohnung

Diensthund Nero spürte zwei Einbrecher auf

Gescheiterter Coup in Feldkirch

Diensthund Nero spürte zwei Einbrecher auf

Hund verbrannte in Wiener Wohnung

Menschen unverletzt

Hund verbrannte in Wiener Wohnung

Adventkranz verursachte Wohnungsbrand

78-Jährige rettete sich

Adventkranz verursachte Wohnungsbrand

Überhitzte Steckdose verursachte Brand

Handy & Laptop angeschlossen

Überhitzte Steckdose verursachte Brand

Elfjähriger hing an Bootshaken fest

Wolte Entenküken retten

Elfjähriger hing an Bootshaken fest

Billigprodukte als Markenware verkauft

Messer- und Kochtopfsets

Billigprodukte als Markenware verkauft



TopHeute


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...