Schwere Kopfverletzung Österreich

Ire stürzt in Kärnten von Feuerleiter

Rettung

Die Gäste leisteten Erste Hilfe, bis der Notarzt kam

Rettung

Die Gäste leisteten Erste Hilfe, bis der Notarzt kam

In der Nach auf Sonntag, kurz nach Mitternacht, hörten die Gäste eines Kärntner Hotels einen Aufprall. Sofort schauten die besorgten Leute nach und fanden einen irischen Urlauber, der von der Feuerleiter gestürzt war.

Die Zeugen leisteten Erste Hilfe, bis er vom rasch gerufenen Notarzt ins LKH Villach eingeliefert werden konnte. Laut Polizei des Bezirks Hermagor erlitt der Urlauber Kopfverletzungen. Genaueres ist noch nicht bekannt.


PS: Haben Sie schon unseren Newsletter abonniert? Hier anmelden!
Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!
Heute.at auf Pinterest finden Sie hier!
Heute.at auf Instagram gibt es hier!

Ihre Meinung

Fotoshows aus Österreich (10 Diaserien)