And the winner goes to... Österreich

A1 bei Haid Ort mit meistem Lkw-Verkehr

Lkw Autobahn

Lkw-Kolonne auf der Autobahn (Symbolbild)

Lkw Autobahn

Lkw-Kolonne auf der Autobahn (Symbolbild)

Die Westautobahn (A1) bei Haid in Oberösterreich war laut Verkehrsclub Österreich (VCÖ) im Jahr 2011 der Ort mit dem meisten Lkw-Verkehr Österreichs.

Zahlen der Asfinag belegen: Bei Haid waren vergangenes Jahr pro Werktag im Schnitt 16.820 (!) Lkw unterwegs. Der Ort mit der zweitstärksten Belastung war die Südautobahn (A2) bei Wiener Neudorf mit durchschnittlich 15.536 Lkw pro Werktag, gefolgt von der Wiener Südosttangente (A23) mit 14.564 Lkw, gezählt auf der Höhe Handelskai.

Die 16.820 Lkw bei Haid bedeuten im Vergleich zu 2010 eine Steigerung von 5,5 Prozent. Bei der Zählstelle Wiener Neudorf wurden um 2,3 Prozent mehr Lkw registriert als im Vorjahr, ein Minus von 0,3 Prozent gab es beim Handelskai.

Der VCÖ hat 72 Zählstellen an Autobahnen und Schnellstraßen analysiert, bei jeder zehnten habe es einen Rückgang gegeben.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Österreich (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel