Urlauber-Schichtwechsel Österreich

Ferienstart in fünf Bundesländern

Ferienstart in fünf Bundesländern

Aufgrund des Urlauber-Schichtwechsels werden am Wochenende vielerorts Staus erwartet (© APA)

Stau
Aufgrund des Urlauber-Schichtwechsels werden am Wochenende vielerorts Staus erwartet
Während die Semesterferien für die Schüler aus Wien und Niederösterreich schon wieder vorbei sind, freuen sich ihre Kollegen in Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Kärnten und dem Burgenland über eine schulfreie Woche. Autofahrer müssen sich am Wochenende auf Staus einstellen.

Schichtwechsel bei den Semesterferien: In Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Kärnten und dem Burgenland bekommen am Freitag rund 360.000 Schüler ihre Semesterzeugnisse, ehe sie in in die einwöchigen Ferien starten. Die rund 370.000 Mädchen und Buben aus der Steiermark und Oberösterreich müssen sich indes noch eine Woche bis zu ihren Semesterferien gedulden.

Bereits vorbei sind die Semesterferien dieses Wochenende für die Schüler aus Wien und Niederösterreich. Der ARBÖ erwartet wegen des Urlauber-Schichtwechsels bereits ab Freitagnachmittag Staus.

Vor allem auf den Wiener Stadtausfahrten sowie am Samstag bei den Zufahrten zu den Skigebieten sei mit Verzögerungen zu rechnen. Der Rückreiseverkehr der Wiener und Niederösterreicher wird indes am Sonntag zwischen den Nachmittags- und Abendstunden Staus bringen.

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Weitere Artikel aus Österreich

Fotoshows aus Österreich (10 Diaserien)