Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Sparen in den Schulen | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

25.02.2012

Tod auf Kärntner Piste

12-jährige Ungarin verunglückt auf Sportwoche

Klinikum Klagenfurt am Wörthersee

Im Klinikum Klagenfurt am Wörthersee verstarb das Mädchen (© Wikipedia/Florian Fuchs)

Eine zwölf Jahre alte Schülerin aus Ungarn ist am Samstag beim Skifahren auf der Gerlitzen (Bezirk Villach Land) in Kärnten tödlich verunglückt. Laut Polizeiangaben prallte das Mädchen nach einer Schussfahrt gegen ein Kassengebäude.

Die Schwerverletzte wurde vom Rettungshubschrauber Alpin 1 ins Klinikum Klagenfurt geflogen, wo sie wenig später ihren Verletzungen erlag.

Das Mädchen verbrachte gemeinsam mit ihrer Schulklasse aus Budapest eine Sportwoche auf der Gerlitzen. Samstagvormittag krachte die Schülerin mit hoher Geschwindigkeit in das hölzerne Gebäude.

Eine Begleitperson, das Liftpersonal sowie die Pistenambulanz begannen sofort mit Hilfs- und Reanimationsmaßnahmen. Letztlich kam aber jede Hilfe zu spät. Die Angehörigen, das Begleitpersonal und die Mitschüler wurden Samstagnachmittag von mehreren Krisenteams des Roten Kreuzes betreut.

APA/Red.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Ab Reha-Beginn keine Infos über Schumacher

Managerin Kehm kündigt an

Ab Reha-Beginn keine Infos über Schumacher

So trauert Bob Geldof um seine Tochter Peaches

"Sind außer uns vor Schmerz"

So trauert Bob Geldof um seine Tochter Peaches

Michael Schumacher teilweise wach!

Verlegung in Reha-Klinik?

Michael Schumacher teilweise wach!

Patientin stirbt auf Rückbank von Taxi

Kein Rettungstransport für Kranke

Patientin stirbt auf Rückbank von Taxi

17-Jähriger tot: Unfall schockt Sölden

Gegen Schneelanze geprallt

17-Jähriger tot: Unfall schockt Sölden

Aufwachprozess gestoppt? Managerin dementiert

Verwirrung um Schumis Zustand

Aufwachprozess gestoppt? Managerin dementiert



TopHeute


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...


ÖsterreichVideoHeute