Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Unwetter-Chaos

Lade Login-Box.

28.02.2012

Vier Verletzte

Feuerwehr-Großeinsatz nach Hotelbrand

Feuerwehr Brand Feuer

Mittlerweile dürfte der Brand unter Kontrolle sein (© Fotolia)

Im Keller eines Hotels in Weißpriach im Salzburger Lungau ist am Dienstag früh ein Feuer ausgebrochen. Das Rote Kreuz musste vier Personen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in das Krankenhaus Tamsweg einliefern.

"Wir haben sie zur Kontrolle ins Spital gebracht", sagte ein Sprecher des Roten Kreuzes. Seinen Angaben zufolge dürfte es sich um einen Glimmbrand handeln. Das Feuer war im Hotel "Fanningberghof" im Bereich der Talstation des Skigebietes ausgebrochen.

Feuerwehr-Großeinsatz
Nach Angaben der örtlichen Feuerwehr wurde Alarmstufe 2 ausgelöst, die Feuerwehren Weißpriach, Mariapfarr, Tamsweg, Göriach und St. Michael standen im Einsatz. Mittlerweile dürfte der Brand unter Kontrolle sein. Nähere Einzelheiten waren vorerst nicht bekannt.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Nobelhotel bei Chlorgas- austritt evakuiert

Mehrere Verletzte bei Kitz

Nobelhotel bei Chlorgas- austritt evakuiert

Gartenhaus in Favoriten fackelt ab

Feuerwehreinsatz in Wien

Gartenhaus in Favoriten fackelt ab

Gießerei in Melk ging in Flammen auf

115 Feuerwehrleute im Einsatz

Gießerei in Melk ging in Flammen auf

Entsorgungsbetrieb ein Raub der Flammen

Müllcontainer brannten

Entsorgungsbetrieb ein Raub der Flammen

Nach Flut sanierte Villa komplett ausgebrannt

Nach der Flut kam das Feuer

Nach Flut sanierte Villa komplett ausgebrannt

Hier steht ein Sägewerk in Flammen

Perfektes Feuer-Futter

Hier steht ein Sägewerk in Flammen

Brand macht Stiegenhaus zu Rauchgas-Falle

3 Bewohner eingeschlossen

Brand macht Stiegenhaus zu Rauchgas-Falle

Brand mit viel Rauch in Wald bei Strasshof

Feuerwehr steckte im Schlamm

Brand mit viel Rauch in Wald bei Strasshof



TopHeute


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...