Von Polizei gestoppt Österreich

Schmuggler hatten 26 Kilo Cannabis im Gepäck

Cannabis

Cannabis (Symbolbild)

Cannabis

Cannabis (Symbolbild)

Schleierfahnder haben auf der Autobahn Salzburg-München (A8) im Berchtesgadener Land zwei Drogenkuriere mit 26 Kilo Cannabis geschnappt. Sie stoppten das Auto der Männer im Alter von 24 und 34 Jahren nahe Piding und entdeckten bei der Durchsuchung des Fahrzeugs bereits am Samstag mehrere Drogenpäckchen.

Bei einer genaueren Inspektion des Autos stießen die Beamten schließlich auf insgesamt 26 Kilo Rauschgift. Gegen die Männer wird wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt. Auch waren die beiden Männer aus Albanien illegal nach Deutschland eingereist. Am Sonntag erging Haftbefehl gegen sie.

APA/red.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Österreich (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel