Skiunfall in Matrei Österreich

Mädchen fliegt durch Fensterscheibe

Skihütte (Symbolbild)

Skihütte (Symbolbild) (© Fotolia)

Durch dieses Skihütten-Fenster flog das Mädchen - die Neunjährige wurde mit dem Notarzthubschrauber Martin 4 ins Spital geflogen

Durch dieses Skihütten-Fenster flog das Mädchen - die Neunjährige wurde mit dem Notarzthubschrauber Martin 4 ins Spital geflogen

Horrorunfall in Matrei! Beim Skifahren kam ein englisches Mädchen (9) Montag gegen 11:30 Uhr von der Piste ab und flog durch die Glasscheibe einer Skihütte. Das Kind wurde mit dem Notarzthubschrauber geborgen.

Das Mädchen dürfte laut ersten Erhebungen bei dem Sturz über einen kleinen Hügel katapultiert worden sein. Dabei landete es genau im Fenster einer Hütte.

Die Neunjährige wurde von der Mannschaft des Notarzthubschraubers Martin 4 erstversorgt und in die Uni-Klinik Innsbruck geflogen. Sie liegt auf der Intensivstation, dürfte aber nicht in Lebensgefahr sein.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Österreich (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel