Maya-Kult Österreich

Dieser Österreicher predigt den Weltuntergang!

Maya-Prediger

In Tracht: Maya-Priester Norbert Muigg

Maya-Prediger

In Tracht: Maya-Priester Norbert Muigg

Die Menschheit wird Qualen erleiden – und Ende 2012 sowieso alles Leben vernichtet: "Meister Omrael", erster europäischer Maya-Priester, lässt keine Gelegenheit aus, den von "seinen" Mayas seit 5200 Jahren prophezeiten Weltuntergang feierlich zu verkünden.

So ganz scheint der selbst ernannte Hellseher allerdings nicht an seine Worte zu glauben, denn bis zum großen Knall kassiert Norbert Muigg aus Tirol - so sein richtiger Name - mit allerlei dubiosen Seminaren, Reisen und Büchern zum (zufällig!) gleichen Thema richtig ab. So garniert der Schamane seine Predigten gerne mit Werbung in eigener Sache - aktuell in Spanien mit der Präsentation seines neuen Buches "Sol Maya" ("Sonne der Mayas").

Zusammen mit Frau Christine, natürlich auch Maya-Priesterin, bietet der umtriebige Österreicher überdies dreitägige Seminare ("Heilung und Friede: Die Kosmo-Vision der Maya") um harsche 400 Euro an. Oder gleich neuntägige "Einweihungsreisen" ins eigene "Heilungszentrum" nach Guatemala um 2500 Euro.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Österreich (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel