Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Sparen in den Schulen | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

13.05.2012

Führerschein fix weg

Biker fuhr 228 km/h auf Bundesstraße

Motorradfahrer

Symbolbild (© Fotolia)

Besonders eilig hat es ein Motorradfahrer scheinbar Sonntagvormittag im Südburgenland gehabt: Der Biker war auf der B57 von St. Michael in Fahrtrichtung Rauchwart (Bezirk Güssing) mit 228 km/h und somit um 128 km/h schneller als erlaubt unterwegs.

Der Lenker des Motorrads wird angezeigt, sein Führerschein eingezogen, teilte das Landespolizeikommando Burgenland in einer Aussendung mit.

Mit den selben Konsequenzen muss auch ein Autofahrer rechnen, der Sonntag früh auf der Ostautobahn A4 unterwegs war und in eine Radarkontrolle geriet. Der Lenker des Wagens mit Wiener Kennzeichen raste in einer 80-km/h-Zone mit 167 km/h in Fahrtrichtung Ungarn. Er konnte nicht angehalten werden, hieß es von der Exekutive.


News für Heute?


Verwandte Artikel

Verfolgungsjagd mit Möbelwagen

130 km/h in 30er-Zone

Verfolgungsjagd mit Möbelwagen

Zwei Taschendiebe auf frischer Tat erwischt

Schwerpunktaktion in U-Bahnen

Zwei Taschendiebe auf frischer Tat erwischt

Granatenmord in Wien: Taucher hoben Schatz

Goldfund bei Ermittlungen

Granatenmord in Wien: Taucher hoben Schatz

5.000 Cops trainieren für den Ernstfall

"Amokschule" für Polizisten

5.000 Cops trainieren für den Ernstfall

Jugendliche flüchteten in Auto vor der Polizei

Verfolgungsjagd im Weinviertel

Jugendliche flüchteten in Auto vor der Polizei

Benzin-Flaschen: Zeuge verhinderte Brandanschlag

Molotowcocktail nach Familienstreit

Benzin-Flaschen: Zeuge verhinderte Brandanschlag



TopHeute


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...


ÖsterreichVideoHeute