Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Tote am Mount Everest | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

Rollender Palast schwimmt

Amphibien-Wohnmobil

Rollender Palast schwimmt

Milo Moiré legte nackt Eier

Kunst-Performance

Milo Moiré legte nackt Eier

Tara ist schwer verliebt

ATV-Starlet im Frühling

Tara ist schwer verliebt

25.06.2012

Landete in Sackgasse

Alkolenker floh auf Felgen vor der Polizei

Polizei Polizeikontrolle Straßensperre Verkehrskontrolle Alkotest

Gegen 4.30 Uhr wollten Polizisten den Mann kontrollieren (© APA/Symbolbild)

In Selzthal im Bezirk Liezen hat sich am Sonntag ein alkoholisierter Pkw-Lenker eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Dabei demolierte er das Auto so stark, dass er schließlich nur noch auf Felgen unterwegs war, berichtet der ORF Steiermark.

Gegen 4.30 Uhr wollten Polizisten bei dem Pkw-Lenker aus dem Bezirk Liezen im Ortsgebiet von Rottenmann eine Lenker- und Fahrzeugkontrolle durchführen. Als der 20-Jährige die Beamten bemerkte, trat er aufs Gas und versuchte, mit 180 km/h zu entkommen. Dabei rammte er im Rottenmanner Kreisverkehr der B 113 zunächst einen Stahlpflock und touchierte dann eine Leitschiene.

Wollte auf Felgen entkommen - landete in Sackgasse
Trotz massiver Beschädigungen am - nicht zum Verkehr zugelassenen - Auto setzte er seine Fahrt in Richtung Selzthal fort. Dabei lösten sich auf mehreren Kilometern verteilt beide Vorderreifen sowie etliche Karosserieteile. Schließlich war der 20-Jährige nur noch auf Felgen unterwegs, als er nach insgesamt elf Kilometern im Ortsgebiet von Selzthal aufgeben musste: einerseits wegen der massiven Fahrzeugschäden, andererseits war er in eine Sackgasse geraten.

Mit 1,6 Promille der Festnahme widersetzt
Beim Alkotest wehrte sich der junge Mann so heftig gegen die Beamten, dass er unter Anwendung von Körperkraft festgenommen werden musste - der Test ergab schließlich 1,6 Promille. Seinen Führerschein war der 20-Jährige auf der Stelle los, zudem wurde er wegen mehrerer Delikte angezeigt. Laut Polizei ist auch noch zu klären, wie der Mann zu den Kennzeichen gekommen war, die er an seinem Auto montiert hatte - laut Akten gehören diese nämlich zu einem anderen Pkw, so die Polizeiinspektion Trieben.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Zwei Taschendiebe auf frischer Tat erwischt

Schwerpunktaktion in U-Bahnen

Zwei Taschendiebe auf frischer Tat erwischt

Granatenmord in Wien: Taucher hoben Schatz

Goldfund bei Ermittlungen

Granatenmord in Wien: Taucher hoben Schatz

5.000 Cops trainieren für den Ernstfall

"Amokschule" für Polizisten

5.000 Cops trainieren für den Ernstfall

Jugendliche flüchteten in Auto vor der Polizei

Verfolgungsjagd im Weinviertel

Jugendliche flüchteten in Auto vor der Polizei

Benzin-Flaschen: Zeuge verhinderte Brandanschlag

Molotowcocktail nach Familienstreit

Benzin-Flaschen: Zeuge verhinderte Brandanschlag



TopHeute


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...


ÖsterreichVideoHeute