Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

09.07.2012

Tot geborgen

Mountainbiker in Tirol 150 Meter abgestürzt

Zu einem tragischen Mountainbike-Unfall kam es in Tirol

Zu einem tragischen Mountainbike-Unfall kam es in Tirol (© Fotolia.com)

Ein 31-jähriger Deutscher ist am Sonntag beim Mountainbiken im Tiroler Zillertal (Bezirk Schwaz) tödlich verunglückt. Der Urlauber stürzte nach Polizeiangaben rund 150 Meter über eine steile Rinne ab.

Der Verunglückte konnte von der Besatzung des alarmierten Rettungshubschraubers nur noch tot geborgen werden. Der 31-Jährige war mit einem Begleiter im Gemeindegebiet von Brandenberg auf einem Wanderweg vom sogenannten "Steiner-Kögerl" in Richtung Mayrhofen gefahren.

In einer Linkskurve wartete der Deutsche auf seinen Landsmann. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor der Mann dabei sein Gleichgewicht und stürzte rückwärts in die steile Rinne.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Selbsternannter "Robin Hood" erschoss Banker

Polizei fand Abschiedsbrief

Selbsternannter "Robin Hood" erschoss Banker

MH370 - Flieger könnte gefunden sein

Countdown für Blackbox

MH370 - Flieger könnte gefunden sein

Tiroler (30) überlebte 80-Meter-Sturz

Unfall im Klettergarten

Tiroler (30) überlebte 80-Meter-Sturz

Tony Wegas von Auto erwischt

Mountainbike-Unfall

Tony Wegas von Auto erwischt

Messerattacke und Drogentoter in Graz

Frau am Oberkörper verletzt

Messerattacke und Drogentoter in Graz



TopHeute


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...


LokalesVideoHeute