Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Bildungseinsparungen | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

14.07.2012

Schwer verletzt

Burgenländer vor Disco niedergeschlagen

Rettung Rettungsauto Rettungwagen Notarzt Notarztwagen Niederösterreich

Symbolfoto (© einsatzdoku.at)

Ein 28-jähriger Burgenländer ist Samstagfrüh vor einer Diskothek in Oberwart zusammengeschlagen und schwer verletzt worden.

Der Mann aus Oberwart wurde bewusstlos und mit schweren Schädelverletzungen ins Krankenhaus gebracht. Als Täter dürften drei unbekannte Männer infrage kommen, die laut einer Zeugenaussage vom Tatort wegliefen, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland am Samstag.

Trotz sofortiger Fahndung gab es Samstagvormittag noch keine Hinweise auf die Täter. Über die Hintergründe zur Tat lagen noch keine Erkenntnisse vor, hieß es seitens der Polizei.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Vier Verletzte auf Salzburger Lokalmeile

Zwei Oster-Schlägereien

Vier Verletzte auf Salzburger Lokalmeile

Kiew: Wüste Schlägerei im Parlament

Naht nun Bürgerkrieg?

Kiew: Wüste Schlägerei im Parlament

Raufbold ging auf Polizisten los

Festnahme und 3 Anzeigen

Raufbold ging auf Polizisten los

Blaues Auge für drei Halbstarke

Raub-Anklage nach Auszucker

Blaues Auge für drei Halbstarke

Streit an Kreuzung endete mit zwei Verletzten

Nasenbeinbruch, Messerstich

Streit an Kreuzung endete mit zwei Verletzten

18-Jährige vor Lokal niedergestoßen

Zuvor Türsteher bedroht

18-Jährige vor Lokal niedergestoßen

Rapid-Fan schwer verletzt und ausgeraubt

Bierflasche am Kopf, Schals weg

Rapid-Fan schwer verletzt und ausgeraubt

Krems: Ärger über zu laute Partys

Stadt verstärkt jetzt die Kontrollen

Krems: Ärger über zu laute Partys



TopHeute


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...


ÖsterreichVideoHeute