Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Bundeshymne-Debatte | Flugzeug-Tragödie

Lade Login-Box.

16.07.2012

In Zell am See

Hunderte Zahnbohrer aus Praxis gestohlen

Zahnarzt-Bohrer als Diebesgut

Zahnarzt-Bohrer wurden in Zell am See gestohlen. (© Fotolia)

Bisher unbekannte Einbrecher haben 200 bis 300 neue Zahnbohrer im Wert von einigen tausend Euro am vergangenen Wochenende aus einer Zahnarztpraxis in Zell am See (Pinzgau) gestohlen.

Sie durchwühlten sämtlichen Kästen und Laden. Die Täter erbeuteten auch noch eine Handkasse mit 500 Euro Bargeld, ein Netbook und drei Micro-Motoren. Der Gesamtschaden wird laut Polizei noch ermittelt.


News für Heute?


Verwandte Artikel

Oberösterreicher tot aus Zeller See gezogen

Hilfe von Freunden zu spät

Oberösterreicher tot aus Zeller See gezogen

Raser fuhr mit 229 km/h durch 100er-Zone

Autolenker im Pinzgau ertappt

Raser fuhr mit 229 km/h durch 100er-Zone

Polizei fasste dreisten Salzburger Skulpturendieb

Kunst um 52.000 Euro gestohlen

Polizei fasste dreisten Salzburger Skulpturendieb

Alkolenkerin floh mit 170 km/h vor Polizei

Verfolgungsjagd im Pinzgau

Alkolenkerin floh mit 170 km/h vor Polizei

Trickbetrüger wollte Gewinn mit Panzerwagen liefern

Pensionistin durchschaute Schmäh

Trickbetrüger wollte Gewinn mit Panzerwagen liefern

Feuerwehr rettete Pärchen nach Wohnungsbrand

Frau am Balkon, Mann geschockt

Feuerwehr rettete Pärchen nach Wohnungsbrand

Von Zug erfasst: Salzburger (40) tot

Unfall in Zell am See

Von Zug erfasst: Salzburger (40) tot

Paragleiter aus 20 Metern abgestürzt

Deutscher schwer verletzt

Paragleiter aus 20 Metern abgestürzt

Autofahrer trennte sich bei Unfall halbes Ohr ab

Polizisten brachten es ins Spital

Autofahrer trennte sich bei Unfall halbes Ohr ab



TopHeute


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...