In Zell am See Österreich

Hunderte Zahnbohrer aus Praxis gestohlen

Zahnarzt-Bohrer als Diebesgut

Zahnarzt-Bohrer wurden in Zell am See gestohlen.

Zahnarzt-Bohrer als Diebesgut

Zahnarzt-Bohrer wurden in Zell am See gestohlen.

Bisher unbekannte Einbrecher haben 200 bis 300 neue Zahnbohrer im Wert von einigen tausend Euro am vergangenen Wochenende aus einer Zahnarztpraxis in Zell am See (Pinzgau) gestohlen.

Sie durchwühlten sämtlichen Kästen und Laden. Die Täter erbeuteten auch noch eine Handkasse mit 500 Euro Bargeld, ein Netbook und drei Micro-Motoren. Der Gesamtschaden wird laut Polizei noch ermittelt.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Österreich (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel