Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ukraine-Krise | ÖVP-Umbruch

Lade Login-Box.

22.07.2012

Salzburg, Tirol

Zwei Verletzte, ein Toter nach Wanderunfällen

Rettung Hubschrauber Helikopter Rettungshubschrauber Christophorus

Symbolfoto (© einsatzdoku.at)

Der rutschige Untergrund nach den heftigen Regenfällen der vergangenen Tage ist am Samstagnachmittag im Salzburger Glemmtal einem Wanderer zum Verhängnis geworden.

Der 41-jährige Deutsche aus der Nähe von Berlin befand sich gemeinsam mit einem Begleiter beim Abstieg von der Hecherhütte bei Viehhofen. Dabei rutschte der Mann kurz vor 17 Uhr im unwegsamen Waldgelände aus und stürzte rund 50 Meter tief in einen felsdurchsetzten Graben. Dort blieb der Urlauber schwer verletzt an einem Baum hängen, berichteten Polizei und Bergrettung am Sonntag.

Der Begleiter des Verunglückten verständigte mittels Handy die Einsatzkräfte. 13 Bergretter aus Saalbach mussten sich in dem steilen Gelände und wegen des rutschigen Bodens zu dem Deutschen abseilen und den Mann stabilisieren. Der Rettungshubschrauber Martin 6 barg den Schwerverletzten schließlich mit dem Tau und flog ihn ins Krankenhaus nach Schwarzach.

Weitere Wanderunfälle
In Stams (Bezirk Imst) stürzte eine 31-jährige Tirolerin am Samstag beim Schwammerlsuchen rund 20 Meter über steiles Terrain ab. Sie kam im unwegsamen Gelände zu liegen, weshalb die Frau per Tau geborgen werden musste. Die Verletzte wurde mit dem Hubschrauber in die Uni-Klinik Innsbruck geflogen, teilte die Polizei mit.

Im bayrischen Teil des Untersbergs ist am späten Samstagnachmittag ein Wanderer zwischen Toni-Lenz-Hütte und Schellenberger Eishöhle zusammengebrochen. Der Rettungshubschrauber konnte wegen der dichten Wolken nicht bis zum Bewusstlosen vordringen und musste Notärztin und Bergretter eine halbe Gehstunde unterhalb absetzten. Trotz Reanimation kam für den 56-jährigen Einheimischen jede Hilfe zu spät. Er dürfte einem Herz-Kreislauf-Versagen erlegen sein.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Deutsche blieb in Weiderost stecken

Tirolerin stürzte in Tod

Deutsche blieb in Weiderost stecken

Wanderer am Arlstein zu Tode gestürzt

Per Hubschrauber geborgen

Wanderer am Arlstein zu Tode gestürzt

Tiroler (30) überlebte 80-Meter-Sturz

Unfall im Klettergarten

Tiroler (30) überlebte 80-Meter-Sturz

Zwei Kinder aus Tiroler Tiefschnee gerettet

Turnschuhe bei Wintereinbruch

Zwei Kinder aus Tiroler Tiefschnee gerettet

Dieser Russe saß am Großglockner fest

Spektakuläre Rettungsaktion

Dieser Russe saß am Großglockner fest

Arbeit: Salzburg und Tirol Europa-Spitze

270 EU-Regionen im Job-Test

Arbeit: Salzburg und Tirol Europa-Spitze

Wanderin überlebte 150-Meter-Sturz

Deutsche schwer verletzt

Wanderin überlebte 150-Meter-Sturz

Bewaffnete Jugendliche schockten S-Bahn-Gäste

"Wir sind Personenschützer"

Bewaffnete Jugendliche schockten S-Bahn-Gäste

Mensch trifft auf Maschine

Salzburger Festspiele

Mensch trifft auf Maschine



TopHeute


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...