Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

26.07.2012

Bahn übersehen

Zug erfasst Auto: Frau (25) schwer verletzt

Das Auto wurde von der Pinzgaubahn erfasst

Das Auto wurde von der Pinzgaubahn erfasst (© FF Bramberg)

In Bramberg im Salzburger Pinzgau ist am Mittwoch Abend ein Pkw von einem Zug erfasst worden. Das Auto wurde rund 20 Meter weit in eine Wiese geschleudert, die 25-jährige Lenkerin erlitt dabei offenbar schwere Verletzungen.

Die Einheimische sei nach dem Unfall noch ansprechbar gewesen, sie dürfte nicht lebensgefährlich verletzt worden sein, sagte am Donnerstag ein Polizist. Die Eisenbahnkreuzung "Habachtal" ist mit zwei Stopptafeln und einer Haltelinie abgesichert.

Die Autofahrerin war gegen 19.12 Uhr in die Kreuzung eingefahren und hatte dabei die in Richtung Krimml fahrende "Pinzgaubahn" übersehen. Der 49-jährige Triebwagenführer konnte die Kollision trotz Signaltöne und einer Notbremsung nicht mehr verhindern. Alle zwölf Insassen des Zuges blieben unverletzt. Die Angestellte wurde ins Krankenhaus Mittersill gebracht.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Straßenbahn knallte in abbiegendes Taxi

Fahrgast schwer verletzt

Straßenbahn knallte in abbiegendes Taxi

Stromleitung "grillte" 22-Jährigen auf Bahnhof

Mutproben endeten fast tödlich

Stromleitung "grillte" 22-Jährigen auf Bahnhof

Autounfall riss zwei Menschen in den Tod

Auffahrunfall am Pannenstreifen

Autounfall riss zwei Menschen in den Tod

Unfall mit Rettungswagen nahe Hauptbahnhof

Wieder Unfall mit Einsatzfahrzeug

Unfall mit Rettungswagen nahe Hauptbahnhof

Vom Blitz getroffener Kicker aus Koma erwacht

Reanimation am Fußballplatz

Vom Blitz getroffener Kicker aus Koma erwacht



TopHeute


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...


ÖsterreichVideoHeute