Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Tote am Mount Everest | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

Tara ist schwer verliebt

ATV-Starlet im Frühling

Tara ist schwer verliebt

So feiern unsere Promis Ostern

Nesterln, Hasen und Eier

So feiern unsere Promis Ostern

Rollender Palast schwimmt

Amphibien-Wohnmobil

Rollender Palast schwimmt

27.07.2012

73-Jähriger vermisst

Suche nach Wiener im Wörthersee eingestellt

Wasserrettung

Die Wasserrettung suchte mit mehreren Booten nach dem Lenker des Boots (© APA)

Die Suche nach einem vermissten 73 Jahre alten Wiener in Kärnten ist mangels Erfolgsaussichten laut Polizei bis auf weiteres eingestellt worden.

Am 11. Juli wurde ein von dem Mann geliehenes Elektroboot herrenlos am Wasser des Wörthersses treibend gefunden. Die 50-jährige Ehefrau des Mannes identifizierte darauf gefundene Kleidungsstücke eindeutig als die seinen. Seitdem gab es zahlreiche erfolglose Sucheinsätze. Der Wiener habe seiner Frau gegenüber erklärt, er wolle schwimmen gehen, sei aber bis zum Abend nicht zurückgekommen.

Feuerwehren, Wasserrettung und ein Polizeihubschrauber suchten tagelang nach dem 73-Jährigen. Die Einsatzkräfte gehen davon aus, dass der Mann in der Mitte des Sees untergegangen ist, ob er schwimmen war oder während eines niedergehenden Unwetters über Bord ging, war allerdings unklar. Der Wörthersee ist an der mutmaßlichen Unglücksstelle rund 70 Meter tief, für Taucher ist der Grund also nicht erreichbar.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Mega Suchaktion wegen leeren Handyakkus

Heli und Pistenraupe im Einsatz

Mega Suchaktion wegen leeren Handyakkus

50-Jähriger wird in Wien vermisst

Zuletzt in Floridsdorf gesehen

50-Jähriger wird in Wien vermisst

Sladjan (8) fuhr Papa auf Fahrrad davon

Nach Suchaktion gefunden

Sladjan (8) fuhr Papa auf Fahrrad davon

MH370 - Flieger könnte gefunden sein

Countdown für Blackbox

MH370 - Flieger könnte gefunden sein

Wörtherseebühne wird verschrottet

Kleine Plattform bleibt

Wörtherseebühne wird verschrottet

Rätsel um 2011 von Bahn getöteten Unbekannten

Polizei will Identität klären

Rätsel um 2011 von Bahn getöteten Unbekannten

Polizist macht Homevideo von Kannibalen-Mord

Zerteilte Opfer, kochte Kopf

Polizist macht Homevideo von Kannibalen-Mord

Göttlicher Beistand bei Suche nach Andrea

"Offene Augen für Andrea"

Göttlicher Beistand bei Suche nach Andrea



TopHeute


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...


ÖsterreichVideoHeute