Bei Rauferei Österreich

Jugendlichem mit Glas das Gesicht zerschnitten

Der Jugendliche bekam ein Glas ins Gesicht geschlagen

Der Jugendliche bekam ein Glas ins Gesicht geschlagen

Der Jugendliche bekam ein Glas ins Gesicht geschlagen

Der Jugendliche bekam ein Glas ins Gesicht geschlagen

Bei einem Raufhandel zwischen mehreren Jugendlichen auf einem Campingplatz in St. Kanzian am Klopeiner See in Kärnten (Bezirk Völkermarkt) in der Nacht auf Samstag ist ein 16 Jahre alter Vorarlberger schwer verletzt worden.

Laut Polizei hatte ihm ein 17-jähriger Kärntner ein Glas ins Gesicht geschlagen. Der Jüngere erlitt schwere Schnittverletzungen im Gesicht, der 17-Jährige Schnitte an der Hand. Beide wurden ins Klinikum Klagenfurt gebracht.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Österreich (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel