Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Austro-Jihadisten

Lade Login-Box.

31.07.2012

Gasleck in Waggon

Feuerwehr evakuiert Tiroler Bahnhof

Der gesamte Bahnhof musste evakuiert werden.

Der gesamte Bahnhof musste evakuiert werden. (© Abraham)

Nach einem Gasaustritt am Bahnhof in Hall bei Innsbruck haben am Dienstag von den Behörden Evakuierungsmaßnahmen erlassen werden müssen. Im Umkreis von 400 Metern rund um den lecken Waggon verhängte die Polizei ein Rauchverbot, mehrere Personen seien in Sicherheit gebracht worden. Verletzt wurde bei dem Zwischenfall niemand.

Aus dem Waggon war hochentzündliches Butangas ausgetreten. Die Feuerwehr konnte das Leck schließlich abdichten. Im Einsatz standen mehrere Feuerwehren des Abschnittes Hall.
(© APA)

News für Heute?


Verwandte Artikel

Feuerwehreinsatz für ausgesperrte Katze

Tierrettung in Innsbruck

Feuerwehreinsatz für ausgesperrte Katze

Abbruchhaus brannte in Innsbruck aus

Mit Brettern vernagelt

Abbruchhaus brannte in Innsbruck aus

Bombendrohung nach Kuss-Verbot in Lokal

Wirt: "Kenne den Täter"

Bombendrohung nach Kuss-Verbot in Lokal

Platter verlangt Ausprache über Situation der ÖVP

Keine "christlich-soziale Linie"

Platter verlangt Ausprache über Situation der ÖVP

Alko-Schwestern schlugen Bimscheibe kaputt

Auch Jugendliche attackiert

Alko-Schwestern schlugen Bimscheibe kaputt

Flammen in Innsbruck: Tagheller Großbrand

Zwei Verletzte nach Sprung

Flammen in Innsbruck: Tagheller Großbrand

Erstes Phantombild von Geldtransport-Räuber

Nach spektakulärem Überfall

Erstes Phantombild von Geldtransport-Räuber



TopHeute


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...