Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ukraine-Krise | Neue ÖVP-Gesichter

Lade Login-Box.

01.08.2012

Sieben Meter über Böschung

Wasserflasche blockierte Bremspedal: Unfall

wasserflasche

(© Fotolia Symbolbild)

Eine 64 Jahre alte Autolenkerin aus Feldkirchen ist am Dienstagabend mit ihrem Pkw in der Gemeinde Glödnitz (Bezirk St. Veit) verunglückt. Der Grund: eine Wasserflasche war beim Bergabfahren unter das Bremspedal gerollt und hatte es blockiert.

Die Frau prallte auf ein vor ihr fahrendes Fahrzeug, ihr Pkw stürzte anschließend sieben Meter über eine steile Böschung. Die Frau und ihre drei Beifahrerinnnen wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht, die Insassen des zweiten Autos blieben unverletzt.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Rinder überlebten 20-Meter-Absturz

Tierischer Schutzengel

Rinder überlebten 20-Meter-Absturz

Beim Pistolenputzen in die Hand geschossen

Kärntner verwechselt Patronen

Beim Pistolenputzen in die Hand geschossen

Lenkerin (19) über Böschung geschleudert

Unfall bei nasser Fahrbahn

Lenkerin (19) über Böschung geschleudert

Schülerin in Kärnten von Auto erfasst

Erlag ihren Verletzungen

Schülerin in Kärnten von Auto erfasst



TopHeute


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...