Bei Bergfeuer Österreich

Tiroler tödlich vom Blitz getroffen

Blitz Gewitter Sturm Unwetter

Symbolbild (© Fotolia)

Günter S.

Günter S. starb in Folge des Blitzschlags

Vier Männer wurden am Mittwochabend im Tiroler Kaunertal von einem Gewitter überrascht. Ein 47-Jähriger wurde vom Blitz getroffen und starb.

Günter S. war mit seinem Sohn und zwei weiteren Begleitern aus dem Bezirk Landeck von der Verpeilhütte in Richtung Mooskopf aufgebrochen. Unterhalb des Mooskopfs bei Feichten wollte die Gruppe ein Bergfeuer für ein Priesterjubiläum in der Kirche Kaltenbrunn entzünden.

Gegen 20 Uhr verdunkelte sich plötzlich der Himmel, ein Gewitter zog auf. Der Familienvater wurde von einem Blitz getroffen und erlitt einen Herz-Kreislauf-Stillstand. Seine Begleiter leiteten zwar sofort Wiederbelebungsmaßnahmen ein, der verständigte Rettungshubschrauber konnte jedoch nur mehr den Tod des Mannes feststellen.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Österreich (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel