schwer verletzt Österreich

Tirolerin beim Paragleiten in Kärnten abgestürzt

Paragleiter

Der Flug der Paragleiterin endete unglücklich.

Paragleiter

Der Flug der Paragleiterin endete unglücklich.

Eine 19 Jahre alte Studentin ist am Donnerstag bei einem Paragleiterunfall schwer verletzt worden.

Die junge Frau aus Innsbruck war auf der Gerlitzen bei Villach gestartet und flog in Richtung eines Landeplatzes in Treffen (Bezirk Villach). Beim Landeanflug geriet sie aus unbekannter Ursache ins Trudeln und stürzte aus vier Meter Höhe in die Wiese.

Die Innsbruckerin wurde mit Wirbelverletzungen ins Landeskrankenhaus Villach eingeliefert.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Österreich (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel