In unübersichtlicher Kurve Österreich

Auto rast in Motorräder, 2 Biker sterben in Feuer

Zu einem Frontalcrash mit verheerenden Folgen ist es am Mittwoch auf einer Landesstraße in der Südsteiermark gekommen: Ein Pkw prallte gegen zwei Motorräder, deren Lenker getötet wurden. Alle drei Fahrzeuge gingen laut Polizei in Flammen auf.

Der Unfall ereignete sich gegen 13.30 Uhr auf der Spielfeldstraße (L675) zwischen Ehrenhausen und Spielfeld (Bezirk Leibnitz). Nach Angaben der Exekutive dürfte der 19-jährige Lenker eines Pkw in einer unübersichtlichen Kurve auf die linke Straßenseite geraten sein.

Er touchierte die Leitschiene und prallte dann frontal gegen die hintereinander entgegenkommenden Motorräder. Alle drei Fahrzeuge gerieten in Brand, die beiden Biker, 45 und 52 Jahre alt und aus dem Bezirk Leibnitz, erlagen noch an der Unfallstelle den beim Zusammenprall erlittenen schweren Verletzungen. Der Pkw-Lenker wurde leicht verletzt.


PS: Haben Sie schon unseren Newsletter abonniert? Hier anmelden!
Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!
Heute.at auf Pinterest finden Sie hier!
Heute.at auf Instagram gibt es hier!

Ihre Meinung

Fotoshows aus Österreich (10 Diaserien)