Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Sparen in den Schulen | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

16.08.2012

Anzeige für Slowenen

Polizei mit 150 überholt und mit 210 weitergerast

Polizei Polizeikontrolle Straßensperre Verkehrskontrolle Alkotest

Der Raser bekam eine Anzeige (© APA)

Ein Autofahrer hat heute, Donnerstag, früh auf der Tauernautobahn im Salzburger Pongau einen Polizeiwagen mit geschätzten 150 km/h überholt.

An der Stelle herrschte ein Tempolimit von 100 km/h. Die Polizisten fuhren dem 31-jährigen Slowenen unter Einhaltung eines Sicherheitsabstandes in Richtung Salzburg nach, der Tachometer zeigte im Bereich Flachau auf 210 km/h. Die Beamten konnten den Lenker schließlich stoppen. Er wird angezeigt.

Da sich in dem Dienstfahrzeug der Polizeipatrouille kein spezielles, geeichtes Geschwindigkeitsmessgerät befand und der Verkehrssünder nicht alkoholisiert war und sich vor den Beamten auch einsichtig gab, wurde ihm der Führerschein nicht abgenommen. "Er sagte zu den Polizisten, dass er unter enormem Zeitdruck war", erklärte Polizeisprecher Anton Schentz.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Verfolgungsjagd mit Möbelwagen

130 km/h in 30er-Zone

Verfolgungsjagd mit Möbelwagen

Zwei Taschendiebe auf frischer Tat erwischt

Schwerpunktaktion in U-Bahnen

Zwei Taschendiebe auf frischer Tat erwischt

Granatenmord in Wien: Taucher hoben Schatz

Goldfund bei Ermittlungen

Granatenmord in Wien: Taucher hoben Schatz

5.000 Cops trainieren für den Ernstfall

"Amokschule" für Polizisten

5.000 Cops trainieren für den Ernstfall

Jugendliche flüchteten in Auto vor der Polizei

Verfolgungsjagd im Weinviertel

Jugendliche flüchteten in Auto vor der Polizei

Benzin-Flaschen: Zeuge verhinderte Brandanschlag

Molotowcocktail nach Familienstreit

Benzin-Flaschen: Zeuge verhinderte Brandanschlag



TopHeute


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...


ÖsterreichVideoHeute