Tierische Rettung Österreich

Kätzchen aus Motorraum eines Autos befreit

Der Besitzer und ein Polizist scheiterten zunächst bei ihrem Befreiungsversuch

Der Besitzer und ein Polizist scheiterten zunächst bei ihrem Befreiungsversuch

Der Besitzer und ein Polizist scheiterten zunächst bei ihrem Befreiungsversuch

Der Besitzer und ein Polizist scheiterten zunächst bei ihrem Befreiungsversuch

Ein Kätzchen ist in Rennweg am Katschberg aus dem Motorraum eines Autos befreit worden. Das Tier war laut Kärntner Polizei zwischen Stoßstange und Frontträger des Kfz eines 66 Jahre alten Pensionisten eingeklemmt.

Der Besitzer und ein Polizist scheiterten zunächst bei ihrem Befreiungsversuch. Mit Hilfe eines ÖAMTC-Angestellten gelang nach Demontage diverser Autoteile die Rettung der Katze, die nun auch von dem Pensionisten aufgenommen wurde.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Österreich (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel