Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Tote am Mount Everest | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

19.08.2012

Bei Polterabend

Kärntner verletzt sich selbst mit Pistole

Mann mit Pistole

Symbolbild (© Fotolia.com)

Ein 54 Jahre alter Kärntner ist am Samstagabend bei einem Unfall mit einer Schreckschusspistole in Gallizien in Kärnten (Bezirk Völkermarkt) verletzt worden.

Ein 71-jähriger Pensionist hatte zur Begrüßung eines Polterabends einen Schuss mit einer Knallpatrone in die Luft abgefeuert. Die Patrone prallte laut Polizei gegen einen Baum, fiel wieder herunter und explodierte auf der Schulter des 54-Jährigen. Mit Verletzungen an Ohr und Schulter wurde er ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

APA

News für Heute?


Verwandte Artikel

Überfall mit Pistole und Baseballschläger

Verbrechertrio in Salzburg

Überfall mit Pistole und Baseballschläger

Bewaffneter Überfall auf Grazer Hotel

Flucht mit Geld aus Tresor

Bewaffneter Überfall auf Grazer Hotel

Villach-Banküberfall geklärt - Motiv Drogensucht

Täter gestand weitere Überfälle

Villach-Banküberfall geklärt - Motiv Drogensucht

Beim Pistolenputzen in die Hand geschossen

Kärntner verwechselt Patronen

Beim Pistolenputzen in die Hand geschossen

Schüler zückte Pistole, um Prüfung zu bestehen

Prüfer bewahrten kühlen Kopf

Schüler zückte Pistole, um Prüfung zu bestehen

Han Solos Laserpistole wird versteigert

Traum jedes Star-Wars-Fans

Han Solos Laserpistole wird versteigert

Drogendealer führten genaue Kundenkarteien

Verhaftungen in Bgld und Vrlbg

Drogendealer führten genaue Kundenkarteien



TopHeute


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...


ÖsterreichVideoHeute