Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Anti-Israel-Proteste

Lade Login-Box.

28.08.2012

Wirbel um DNA-Probe

Verwirrt Krokodil Kurti FPK-Chef Scheuch?

Krokodil

Krokodil "Kurti" (Symbolbild) hat sich noch nicht blicken lassen (© Fotolia)

Noch am Montag hieß es, dass die angekündigte Untersuchung einer DNA-Probe des mutmaßlichen Krokodils in der Kärtner Drau nicht möglich sei. Am Dienstag preschte FPK-Chef Kurt Scheuch dennoch vor, will die ominöse DNA-Analyse nun sogar selbst finanzieren.

Am Montag hatte in Sachsenburg eine Lagebesprechung mit dem Bezirkshauptmann zur "Causa Krokodil" stattgefunden. Reptilien-Expertin Helga Happ wird das Gelände mit einem Feldstecher beobachten.

Eine DNA-Probe am durchgebissenen Schuh der Kinder ist laut Bezirkshauptmann Klaus Brandner scheinbar nun doch im Naturhistorischen Museum in Wien möglich. Ursprünglich hieß es, es sei nicht möglich. Der Pächter des Fischereigewässers an der Drau, Kurt Scheuch, übernehme laut Brandner die Kosten für den Test.

Bislang bleibt Kurti verschwunden
SCHEUCH HAPP

FPK-Chef Kurt Scheuch und Reptilienexpertin Helga Happ am Ort der Sichtung. (© Daniel Raunig (APA))

Helga Happ hofft nach wie vor, dass sich das Tier zum Sonnen auf eine Sandbank legt. Am Montag war geplant gewesen, dass Happ mit einem Feuerwehrboot den Uferbereich nach dem Krokodil absuchen soll. Dieser Plan wird aber wegen zu großem Lärm nicht umgesetzt. Die Suche per Boot ist zudem gar nicht möglich, da der Wasserstand der Drau zu hoch ist.

Seit dem Wochenende war die Suche nach dem Reptil ausgesetzt. Fleischköder wurden ausgelegt und Wildkameras installiert - ohne Erfolg. Das Ufer bleibt aber aus Sicherheitsgründen weiterhin gesperrt. Alle bisher gestarteten Versuche, Krokodil Kurti einzufangen, scheiterten (Heute.at berichtete).

News für Heute?


Verwandte Artikel

Kinderschreck-Kroko wartet auf die Sonne

Suche bis Montag eingestellt

Kinderschreck-Kroko wartet auf die Sonne

DNA-Spur soll Drau-Krokodil beweisen

Suchaktion geht Montag weiter

DNA-Spur soll Drau-Krokodil beweisen

Ganz Kärnten jagt das Drautal-Krokodil

In Scheuchs Fischereirevier

Ganz Kärnten jagt das Drautal-Krokodil

Kärntner Bauer erschießt Wolf

Schlich sich in Schafstall

Kärntner Bauer erschießt Wolf

Betrügerin zockte mit falschem Lottoschein ab

Mehr als 100.000 Euro Schaden

Betrügerin zockte mit falschem Lottoschein ab

Augenverletzung durch Akku-Explosion

Sohn bastelte Ladegerät

Augenverletzung durch Akku-Explosion

"Rosenkrieg" unter Riesenschildkröten

Poldi liebt neue Attrappe

"Rosenkrieg" unter Riesenschildkröten

Uwes Bruder schimpfte Richter

Kurt Scheuch droht Ärger wegen "Kröte"-Sager

Wieder keine Einigung zu Kärntner Neuwahlen

Treffen dauerte nur wenige Minuten

Wieder keine Einigung zu Kärntner Neuwahlen

GTI-Treffen: Fans rufen zu Boykott auf

Erste VW-Jünger rollen an

GTI-Treffen: Fans rufen zu Boykott auf



TopHeute


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...