Zugriff auf "MSC Poesia" Österreich

Nach 13 Jahren Flucht auf Traumschiff gefasst

Verhaftung

Der wegen Mordes gesuchte Österreicher (65) wird verhaftet

Verhaftung

Der wegen Mordes gesuchte Österreicher (65) wird verhaftet

Seine Kreuzfahrt endete im Gefängnis! Krimi an Bord der "MSC Poesia": Als das Traumschiff auf dem Weg von Norwegen nach Finnland in Kiel (D) ankert, stürmen vier deutsche Bundespolizisten in die Kabine eines Österreichers (65) – der Mann ist seit 13 Jahren auf der Flucht, wird wegen Mordes, Verstoß gegen das Waffengesetz und schweren Raubes gesucht!

Kreuzfahrtschiff

Die "MSC Poesia"

Doch der 1999 in Essen (D) verurteilte Killer ist nicht da. Da lassen die Polizisten den arglosen Österreicher einfach ausrufen – und verhaften ihn am vereinbarten Treffpunkt, dem "Info-Stand" des Schiffes! "Er war sehr überrascht, hat alles sofort gestanden", so ein Polizeisprecher. Dumm: Der gesuchte Mörder hatte mit seinem richtigen Namen eingecheckt und zudem gedacht, die Polizei könnte ihm an Bord nichts anhaben...

Thomas Staisch


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Österreich (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel