Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Bundeshymne-Debatte | Flugzeug-Tragödie

Lade Login-Box.

06.09.2012

Stein übersehen

Schüler schnitt sich bei Radsturz Bauchdecke auf

Radfahrer Unfall Radunfall

(© Fotolia/Symbolfoto)

Bei einem Sturz mit seinem Fahrrad hat sich ein 14-jähriger Tiroler Mittwochabend schwere Verletzungen zugezogen - er schnitt sich die Bauchdecke auf.

Laut Polizei dürfte der Schüler auf dem Heimweg einen Begrenzungsstein übersehen haben und gestürzt sein. Dabei schnitt er sich die Bauchdecke an einer an einem Stein angebrachten Schraube auf. Der Schwerverletzte konnte sich noch zu einem abgestellten Bus schleppen, wo er schließlich von dem Chauffeur gefunden wurde.

Der Busfahrer entdeckte den Schüler gegen 21.30 Uhr, leistete Erste Hilfe und alarmierte die Einsatzkräfte. Der 14-Jährige wurde nach der Erstversorgung durch eine Notarzt in die Innsbrucker Klinik eingeliefert.

Die 53-jährige Mutter hatte den Burschen gegen 20.30 Uhr als abgängig gemeldet. Die Erhebungen der Polizei ergaben, dass der 14-Jährige mit einem Bus nach Igls gefahren war und von dort seinen Weg mit dem Fahrrad fortsetzte. Zu dem Unfall war es auf einem Grünstreifen des Parkplatzes des Olympia Express gekommen.

News für Heute?


Verwandte Artikel

73 Räder pro Tag in Österreich gestohlen

Fahrräder oft ungesichert

73 Räder pro Tag in Österreich gestohlen

Dieser Abstellplatz wurde missbraucht!

Hometrainer kein Fahrrad

Dieser Abstellplatz wurde missbraucht!

E-Bikes für die Fahrradpolizei

Spannende Gaunerjagd

E-Bikes für die Fahrradpolizei

Bikerin wegen Handtasche fast gestorben

Steirer kippte tot vom Rad

Bikerin wegen Handtasche fast gestorben

Gratis-Obst für Wiens Schüler

Gesunde Ernährung

Gratis-Obst für Wiens Schüler

Rad macht jedes Rad zum E-Bike

"Copenhagen Wheel"

Rad macht jedes Rad zum E-Bike



TopHeute


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...