Kommentar von Christiane Tauzher Christiane Tauzher

Märchenstunde

Christiane Tauzher

Christiane Tauzher schreibt regelmäßig Kommentare für "Heute"

Christiane Tauzher

Christiane Tauzher schreibt regelmäßig Kommentare für "Heute"

Irgendwie ist es grotesk, dass ein blanker Busen heutzutage noch für einen Patzen Skandal gut ist. Wo doch Internet und Zeitungskioske täglich von neuen Brüsten überschwemmt werden. Längst sind wir die Nacktheit an jeder Ecke gewöhnt.

Alle aktuellen Brüste in den Schatten stellt freilich Herzogin Kates unbekleideter Oberkörper. Dass die Ehefrau von Prinz William beim Oben-Ohne-Sonnenbaden aus dem Hinterhalt "abgeschossen" wurde, entrüstet den Palast und den Rest der Briten maßlos.

Niemand hat das Recht, ein Wesen, das man noch nie mit unfrisiertem Haar sah und dessen Teint immer makellos ist, in dessen Seidenstrümpfen noch nie ein Loch aufklaffte und dessen modisches Sündenregister noch keinen einzigen Eintrag verbucht, bloßzustellen und zu demütigen.

Dank Krönchen-Kate, deren Leben seit ihrer Hochzeit in ein Bilderbuch-Korsett eingeschnürt ist, glauben wir wieder an Märchen. Und Märchen sind seit jeher brüstefreie Zone. Oder hat sich irgendjemand schon einmal Gedanken über die Beschaffenheit von Dornröschens oder Schneewittchens Busen gemacht?


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Österreich (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel