Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Tote am Mount Everest | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

19.09.2012

Übung auf dem Berg-Kaiser

Panzer im Schnee auf Großglockner-Straße

ARCHIVBILD: PANZER DES TYP "SAURER"

Militärfahrzeuge fahren über den Großglockner - Schneefall droht. (© Bundesheer (APA))

Auf der Großglockner-Hochalpenstraße sind am Mittwoch Bundesheer-Panzerfahrzeuge unterwegs. Anlass dafür ist eine Übung der EU-Battlegroup. Die Route führt von Kärnten in den Pongau. Es droht Schneefall.

Das Bundesheer ist in der EU-Battlegroup für logistische Versorgungsaufträge zuständig - das ist der Anlass für die Übungsfahrt auf der Großglockner-Hochalpenstraße. 45 zum Teil gepanzerte Transportfahrzeuge sind dabei von Winklern (Kärnten) nach St. Johann im Pongau unterwegs.

Gepanzerter Transportkonvoi
"Solche Ausbildungen sind für uns wichtig, damit sich die Soldaten bei internationalen Einsätzen bei widrigen Witterungsbedingungen auch sicher bewegen können und ihre Aufträge sicher durchführen können", sagte Bundesheersprecher Gerald Gundl. Schlechtwetter im hochalpinen Gelände soll den mehr als 100 Soldaten die Übung erschweren - in Salzburgs Bergen schneit es am Mittwoch bis auf 1.500 Meter herab.

Der Konvoi ist in Gruppen von zehn Fahrzeugen unterwegs, die Straße bleibt für den Individualverkehr geöffnet. Die Militärfahrzeuge sollen am Nachmittag in St. Johann eintreffen.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Experte: "Wir haben in Linz keinen Ärztemangel"

Kritik an Schließungsplänen

Experte: "Wir haben in Linz keinen Ärztemangel"

Machen Sie das große Charisma-Quiz

Haben Sie Ausstrahlung?

Machen Sie das große Charisma-Quiz

Audi raste gegen Verkehrsschild

Lenker blieb unverletzt

Audi raste gegen Verkehrsschild

EU droht Russland, Kurz setzt auf Dialog

Minister erwägen Sanktionen

EU droht Russland, Kurz setzt auf Dialog

Beamtin verkaufte Heeres- Kameras im Internet

Erwachsenen Sohn finanziert

Beamtin verkaufte Heeres- Kameras im Internet

Bundesheer-Affäre um illegale Geschäfte

Flugzeugteile verscherbelt

Bundesheer-Affäre um illegale Geschäfte



TopHeute


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...


ÖsterreichVideoHeute