Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Bundeshymne-Debatte | Flugzeug-Tragödie

Lade Login-Box.

21.09.2012

Seltene Szene in St. Anton

Hier stürmen Schafe ein Sportgeschäft in Skiort

Ungewöhnliche Gäste stürmten im Nobelskiort St. Anton am Arlberg ein exklusives Sportgeschäft. Passanten hatten ihre Freude.

Offenbar von seinem eigenen Spiegelbild irritiert, rannte der Leitwidder einer Schafherde Almabtrieb in das Geschäft, seine Herde folgte ihm. Die Schafe liefen durch das Geschäft und verließen es durch die Tür auf der gegenüberliegenden Seite. Passanten zückten ihre Handys und filmten das Geschehen. 

Kuh Laura "shoppte" in Serfaus
Erst vergangenen Sommer hat in Serfaus Kuh Laura für ähnliche Aufregung gesorgt. Die Kuh war nach Schneefällen Ende August 2011 ins Tal geflüchtet und war in ein Sportgeschäft in Serfaus spaziert. Allerdings fand Laura nach Angaben des Geschäftsführers nichts Passendes - trotz bester Auswahl auch in der Damenabteilung des Sportgeschäftes. Anschließend ging sie zu ihrem Bauern nach Hause.



News für Heute?


Verwandte Artikel

Neue Bodyguards für unsere Schafe

"Sie schlagen sofort an"

Neue Bodyguards für unsere Schafe

Schaf Marley sieht aus wie Bob

Vorliebe für Gras

Schaf Marley sieht aus wie Bob

Feuerwehr rettete Schafherde vor Ertrinken

Tiere gehören Wanderschäfer

Feuerwehr rettete Schafherde vor Ertrinken

Beim Nordic Walking von Schaf attackiert

Grazerin (74) in Lebensgefahr

Beim Nordic Walking von Schaf attackiert

Reh und Schaf lieben sich

Ungewöhnliches Paar

Reh und Schaf lieben sich

20 Schafe und 12 Ferkel gestohlen

Dieb wollte Tiere verkaufen

20 Schafe und 12 Ferkel gestohlen

Doch kein Schaf-Diebstahl

Tiere waren entlaufen

Doch kein Schaf-Diebstahl


1 Kommentar von unseren Lesern

0

Norli (216)
21.09.2012 18:37

schafe
Endlich einmal etwas lustiges


TopHeute


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...