Zehn Österreicher bestohlen Österreich

Luxusauto-Bande in Tschechien gefasst

Ferrari

Luxusautos gestohlen, jetzt in Haft.

Ferrari

Luxusautos gestohlen, jetzt in Haft.

Eine 14-köpfige Bande, die in Österreich zehn Luxusautos gestohlen hatte, ist in Tschechien aufgeflogen. Drei Verdächtige wurden festgenommen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund acht Millionen tschechische Kronen (320.000 Euro).

Die Kriminalisten stellten noch weitere 14, wahrscheinlich ebenfalls gestohlene Pkw sicher. Bei den entwedeten Fahrzeugen handelt es sich um Autos der Marken BMW, Mercedes, Seat, Porsche und Aston Martin. Diese dürften um einen Preis von 300.000 Kronen (12.000 Euro) pro Stück weiterverkauft worden sein.


PS: Haben Sie schon unseren Newsletter abonniert? Hier anmelden!
Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!
Heute.at auf Pinterest finden Sie hier!
Heute.at auf Instagram gibt es hier!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Österreich (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel